Einspruch zum Szenariorahmen 2015 – Der einfachste Weg!

Der Szenariorahmen 2025 ist die Grundlage des Netzentwicklungsplans Strom 2015. In diesem Szenariorahmen wird festgelegt, mit welchen Eckdaten der Netzausbaubedarf bis 2025 ermittelt wird. Bislang gehen Bundesnetzagentur und die Übertragungsnetzbetreiber von einem statischen Marktmodell bis 2025 aus. Strom soll barrierefrei durch ganz Europa handelbar sein. Das verursacht massiven Netzausbaubedarf. Darüber hinaus bleiben Maßnahmen zur Netzminimierung bislang völlig unbetrachtet.

Aus diesem Grund kann bis 23.06.2014 zu diesem Szenariorahmen 2015 Einspruch erhoben werden.

[message type=“info“]Wer jetzt nicht widerspricht hat später kein Mitspracherecht[/message]

Einspruch kann auf dem Postweg

Bundesnetzagentur
Referat 613 P – Szenariorahmen
Postfach 80 01
53105 Bonn

oder per E-Mail (szenariorahmen@bnetza.de) erhoben werden. Um den Einspruch so einfach wie möglich zu machen, haben wir ein Baukastenmodell entwickelt, mit dem vorgegebene oder eigene Textbausteine verwendet werden können.

Hier klicken zum Einspruchsformular:
www.stromautobahn.de/einspruchsformular

 

4 Gedanken zu „Einspruch zum Szenariorahmen 2015 – Der einfachste Weg!“

Schreibe einen Kommentar