Neue Entwicklungen der Trassen im Gespräch

Von: Achim Heidamke – BI Gegenstrom Neunkirchen am Sand

Im neuen Jahr gibt es neue Entwicklungen, die Politik schläft nicht! Anstelle der Monstertrasse mit Gleichstrom sollen wir nun eine Monstertrasse mit Wechselstrom (P44mod) bekommen, und die Politiker wollen uns das als Erfolg verkaufen! Wir wehren uns natürlich auch gegen die Monstertrasse mit Wechselstrom. Die Planer sehen den Ausbau der bestehenden Stromleitung (P44mod) von Eckental, über Schnaittach, Rollhofen, Speikern bis Altdorf vor. Da Schnaittach nun auch direkt betroffen ist und über Schnaittacher Wohngebiet gebaut werden soll, bekommen wir nun Unterstützung vom Bürgerverein Gegenstrom Neunkirchen am Sand, und wollen uns am Dienstag, den 16. 2. 2016 um 19.00 Uhr in der Schnaittacher Kapuzinerklause, Marktplatz 8, treffen. Bei dieser Informationsveranstaltung werden wir die neuesten Entwicklungen besprechen, Aktionen planen und unsere Zusammenarbeit beginnen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Schreibe einen Kommentar