Archiv der Kategorie: Thüringen

Nachrichten jetzt noch schneller: mehr auf twitter-bird-16x16


4. Oktober 2014

Seehofer ruft zum Widerstand auf

2014-10-03 Trassengedenktag Mödlareuth 038Am Tag der Wiedervereinigung folgten über 250 Gegner der Strompassage Süd-Ost dem Aufruf der Bürgerinitiative aus Hof und kamen in das seit 400 Jahren zwischen Bayern und Thüringen geteilte Mödlareuth. Hier wurde der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer erwartet. Seehofer hatte in den vergangenen Tagen mit der Aussage Schlagzeilen gemacht, dass er nicht nur die Notwendigkeit der Süd-Ost Passage anzweifelt sondern auch die des sogenannten Südlink.…
→ weiterlesen


27. September 2014

Grenzübergreifendes Trassengedenken am 3. Oktober

Beginn für die Trassengegner ist 13:30Uhr. Ab 15 Uhr beginnen die Redner im Festzelt.

(c) picsfive fotolia.comAm 3.10. finden wieder die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Mödlareuth statt.
Auch die Bürgerinitiativen sind diesmal mit von der Partie.

In den Landkreisen Hof und Saale-Orla fanden bereits die ersten Gespräche und Grobplanungen statt. Eine Genehmigung zur Demo haben wir inzwischen eingeholt (danke an unsere Sprecherin Annika Popp!).…
→ weiterlesen


9. August 2014

Missverständnisse um den Trassenverlauf

„Natürlich wird der jetzige Korridor nicht kommen…“ sagte der Bundesenergieminister in Nürnberg. Das hat Thüringens Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (CDU) wohl falsch verstanden. Lieberknecht ging davon aus, dass die Strompassage Süd-Ost nicht durch Thüringen verlaufen würde. Sigmar Gabriel entgegnete dazu „Lieberknecht hat mich falsch verstanden“.

Tatsächlich ist der aktuelle Planungsstand, dass lediglich der Startpunkt verlegt werden soll, nämlich von Bad Lauchstädt an die Ostsee.…
→ weiterlesen


25. Juli 2014

Letzter Bericht der Trassenwanderung

Nach den ersten beiden Beiträgen (>zum ersten Bericht<, >zum zweiten Bericht<) folgt hier der dritte und letzte Bericht der Trassenwanderung.

16. bis 24. Juli 2014

Ab Bamberg wanderten wir bei sehr warmen Temperaturen zumeist entlang des Main-Donaukanals. Dieses doch überwiegend flache Terrain war bei diesen Temperaturen weniger kräftezehrend als das häufige bergauf bergab im Thüringer Wald. 

Zwischenzeitlich sind wir immer mal wieder etwas vom Kanal weggekommen, sind auf herrlichen Wegen durch waldreiche Gebiete gewandert, haben aber den Kanal erst am 17.…
→ weiterlesen


24. Juli 2014

Aus für Süd-Ost-Passage….oder doch nicht…. oder ganz anders… oder zusätzlich?

Seit nunmehr 03.06.2014 gehen die verschiedensten Pressemeldungen zu den neugeplanten Stromtrassen über Deutschland, Bayern und den Radar von uns Trassengegnern. Manchmal erkennt man als Leser der Zeitungsberichte nicht so richtig, um welche der drei geplanten Neubauprojekte es bei der jeweiligen Pressemitteilung gerade geht, denn die Zeitungs-und Nachrichtenmacher scheinen die Projekte  nicht immer auseinander halten zu können. So lautet der Text „Süd-Ost Passage“, die abgedruckte Grafik zeigt jedoch den „Süd Link“ oder es heißt direkt „Monstertrasse“ und der Leser kann dann raten, welche wohl gemeint ist.…
→ weiterlesen


15. Juli 2014

Trassenwanderung von Bad Lauchstädt nach Meitingen mit Erwin Meyer aus Seitendorf und seinen Begleitern

Nach dem ersten Abschnitt (>zum ersten Bericht<) der Trassenwanderung  folgt hier der 2. Bericht – 10. bis 14. Juli 2014

SAMSUNGWir sind jetzt kurz vor Bamberg und haben in den letzten Tagen doch sehr unterschiedliche Gegenden und Wetterlagen überstanden. Der Thüringer Wald war natürlich zu gewissen Zeiten ein wahrer Augenschmaus, für die Beine allerdings eine Herausforderung. Anschließend ging es ins Coburger/Lichtenfelser Land.…
→ weiterlesen


10. Juli 2014

Trassenwanderung von Bad Lauchstädt nach Meitingen mit Erwin Meyer aus Seitendorf und seinen Begleitern

07. bis 09. Juli 2014: Wir sind gut in Bad Lauchstädt gestartet und haben inzwischen die erste Etappe gemeistert. Bad Lauchstädt ist umrahmt von 40 – 50 Windkrafträdern und große Mengen an Strommasten. Die heutige Wanderstrecke war landschaftlich überwiegend eintönig. Flach und große Getreideflächen im Wechsel mit Mais prägten die Landschaft. Wir sind dann entlang der momentan in Bau befindlichen ICE-Trasse nach Steigra gewandert und weiter bis Karsdorf, wo es noch freie Zimmer gab.…
→ weiterlesen


1. Juli 2014

Prof. Dr. Jarras am 11.Juli in Schleiz

Prof. Dr. Lorenz Jarras wird am 11. Juli um 18 Uhr in der Wisentahalle in Schleiz einen Vortrag zum Thema Energiewende halten.  Prof. Jarras gehört zu den Kritikern der Strompassage Ost-Süd und kann vor Ort sicher für weiteren Diskussionsstoff zu diesem Thema beitragen. Interessierte Bürger sind zu der öffentlichen Veranstaltung herzlich eingeladen. Das Landratsamt und die Kreissparkasse Saale-Orla haben den Besuch von Prof.…
→ weiterlesen


30. Juni 2014

Blintendorf – Trassenaktionstag

An diesem Tag können alle Trassengegner entlang der geplanten Trassenführung ihren Widerstand gegen dieses Projekt durch Mitmachen beim Spaziergang deutlich zeigen. In Blintendorf wollen wir ein Zeichen setzen mit einem gemeinsamen Familienlauf der Trassengegner rund um den Stau.

Start war um 16 Uhr an den Sitzraufen. Ziel war das Feuerwehr Vereinshaus. Dort gab es Mitmachurkunden für die Teilnehmer, einen Infostand und zur Stärkung wird gerostert und ausgeschenkt.…
→ weiterlesen


23. Juni 2014

Trassenaktionstag von Oberfranken bis Thüringen

„Der Widerstand gegen die geplante Gleichstomtrasse von Bad Lauchstedt bis Meitingen wird am Sonntag, den 29.06.14 entlang der gesamten Trasse für alle spürbar und sichtbar. Alle Bürgerinitiativen, die inzwischen in einem gemeinsamen Aktionsbündnis organisiert sind (weit über 50 Bürgerinitiativen), starten zeitgleich ihre Aktionen.

Im Landkreis Hof ist folgendes geplant:

  • Leupoldsgrün gestaltet mit Jugendlichen Protestbanner und zeigt mit einem Fesselballon die Höhe der geplanten Strommasten.

→ weiterlesen