Schlagwort-Archive: Pegnitz

Nachrichten jetzt noch schneller: mehr auf twitter-bird-16x16


Feuer & Flamme gegen die Süd-Ost-Trasse: 3000 Menschen protestieren in Pegnitz

von BI-Pegnitz (info@pegnitz-unter-strom.de )

Die Veranstaltung „Feuer & Flamme gegen die Süd-Ost-Trasse“ am 31.1. in Pegnitz war ein voller Erfolg! Zwei Tage vor dem Ende des Energiedialogs der Bayerischen Staatsregierung und fast exakt ein Jahr nach den „Amprion-Veranstaltungen“ in Kulmbach, Nürnberg und Donauwörth, setzten nach der offiziellen Schätzung des Pegnitzer Polizeichefs ca. 3000 Menschen mit der gleichen Anzahl Fackeln ein deutliches Zeichen, dass der Widerstand gegen die unnötige Süd-Ost-Trasse mehr als lebendig ist und sich offensichtlich sogar noch weiter steigert.…
→ weiterlesen


Fackeln gegen Strommasten

2015-01-31_Pegnitz_01_SEDie Kuh ist noch nicht vom Eis. Auch wenn man in den letzten Tagen Vermutungen über einen Verzicht auf die Süd-Ost-Stromtrasse quer durch Bayern lesen konnte, ist das letzte Wort darüber noch lange nicht gesprochen. Erst muss in Berlin der Bundesbedarfsplan umgeschrieben weden. Vor einem Jahr verkündete der Netzbetreiber Amprion seine Pläne. Zahlreiche Bürgerinitiativen schossen damals wie Pilze aus dem Boden, bildeten einen Schulterschluss mit den betroffenen Kommunen und erwirkten mit guten Argumenten und öffentlichem Druck ein Umdenken zumindest bei der Bayerischen Staatsregierung.…
→ weiterlesen


Feuer & Flamme gegen die Süd-Ost-Trasse

feuer-suman76-pixabay.comDer „Energiedialog der bayerischen Staatsregierung neigt sich dem Ende zu und wir möchten vor der Abschlussveranstaltung am 2.2.2015 nochmal ein Zeichen an alle Verantwortlichen senden, dass wir nach wie vor nicht von der Notwendigkeit der Leitung überzeugt sind und unsere Heimat nicht durch diese Trasse zerstören lassen werden.

Die BI „Pegnitz unter Strom – für eine Heimat ohne Monstertrasse“ lädt daher am Samstag, 31.1.2015, zu einer Protestveranstaltung ein.…
→ weiterlesen


Pegnitz – Trassenaktionstag ein überwältigender Erfolg

2014-06-29_Pegnitz01Trotz des regnerischen Wetters und der Verschiebung der Bannerflüge auf einen der kommenden Sonntage, war die Veranstaltung in Pegnitz im Rahmen des trassenweiten Aktionstags ein voller Erfolg!

Die Bürgerinitiative „Pegnitz unter Strom – für eine Heimat ohne Monstertrasse“ dankt allen Besuchern des Fests an der Wiesweiherhalle herzlich für die rege Teilnahme und freut sich über die breite Unterstützung durch die Bevölkerung.…
→ weiterlesen


Pegnitz – Trassenweiter Aktionstag mit großem Fest

Im Rahmen des trassenweiten Aktionstags gegen die geplante Gleichstromtrasse Süd-Ost veranstaltet die Bürgerinitiative „Pegnitz unter Strom – für eine Heimat ohne Monstertrasse“ am Sonntag, 29. Juni 2014, an der Wiesweiherhalle (davor bzw. bei schlechtem Wetter teilweise in der Halle) ein buntes und familienfreundliches Fest. Dazu ist die gesamte Bevölkerung herzlich eingeladen und für alle wird etwas geboten, egal ob jung oder alt!
→ weiterlesen


Das gallische Dorf – NIX Trasse!

Wir befinden uns im Jahre 2014 n.Chr. Ganz Deutschland ist von den RWE-lern besetzt… Ganz Deutschland? NEIN! Ein von unbeugsamen Trassengegnern bevölkertes Gemeindegebiet hört nicht auf, den Eindringlingen Widerstand zu leisten. Und das Leben ist nicht leicht für die Energielobbyisten, die als Besatzung in den politischen Lagern Münchenum, Berlinum, Bonnum und Brüsselum liegen.

Wir laden deshalb alle Bürger und Bürgerinnen recht herzlich zu unserem Aktionstag der Bürgerinitiativen „Für unsere Heimat – gegen die Monstertrasse“ nach Ottenhof ein.…
→ weiterlesen


Ran an die Bürgermeister!

Von: Andrea Carl <pressestelle@stromautobahn.de>

Gestern wurde in Pegnitz von 26 anwesenden Bürgermeistern im Rahmen der 2. Trassenkonferenz das kommunale Bündnis geschlossen.

Verein „Kommunen gegen die Gleichstrompassage Süd‐Ost“ (in Eintragung) ist der Name und kann ab sofort noch mit etwas mehr“ Leben“ erfüllt werden.
Sitz des Vereins ist Pegnitz in Oberfranken. Zu den Vorsitzenden wurden gewählt:
Uwe RAAB, PEGNITZ
Stellvertreter Thomas THUMANN NEUMARKT/OPF.,
Stellvertreter Markus MAHL, HILPOLTSTEIN.
→ weiterlesen