Daten­schutz­er­klä­rung

Gel­tungs­be­reich

Die­se Daten­schutz­er­klä­rung soll die Nut­zer die­ser Web­site gemäß Bun­des­da­ten­schutz­ge­setz und Tele­me­di­en­ge­setz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhe­bung und Ver­wen­dung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten durch den Web­sei­ten­be­trei­ber (sie­he Impres­sum) infor­mie­ren.

Die Strom­au­to­bahn nimmt Daten­schutz sehr ernst und behan­delt Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich und ent­spre­chend der gesetz­li­chen Vor­schrif­ten.

Beden­ken Sie, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net grund­sätz­lich mit Sicher­heits­lü­cken bedacht sein kann. Ein voll­um­fäng­li­cher Schutz vor dem Zugriff durch Frem­de ist nicht rea­li­sier­bar.

Zugriffs­da­ten

Der Web­sei­ten­be­trei­ber bzw. Sei­ten­pro­vi­der erhebt Daten über Zugrif­fe auf die Sei­te und spei­chert die­se als „Ser­ver-Log­files“ ab. Fol­gen­de Daten wer­den so pro­to­kol­liert:

  • Besuch­te Web­site
  • Uhr­zeit zum Zeit­punkt des Zugrif­fes
  • Men­ge der gesen­de­ten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von wel­chem Sie auf die Sei­te gelang­ten
  • Ver­wen­de­ter Brow­ser
  • Ver­wen­de­tes Betriebs­sys­tem
  • Ver­wen­de­te IP-Adres­se

Die erho­be­nen Daten die­nen ledig­lich sta­tis­ti­schen Aus­wer­tun­gen und zur Ver­bes­se­rung der Web­site. Der Web­sei­ten­be­trei­ber behält sich aller­dings vor, die Ser­ver-Log­files nach­träg­lich zu über­prü­fen, soll­ten kon­kre­te Anhalts­punk­te auf eine rechts­wid­ri­ge Nut­zung hin­wei­sen.

Coo­kies

Die­se Web­site ver­wen­det Coo­kies. Dabei han­delt es sich um klei­ne Text­da­tei­en, wel­che auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert wer­den. Ihr Brow­ser greift auf die­se Datei­en zu. Durch den Ein­satz von Coo­kies erhöht sich die Benut­zer­freund­lich­keit und Sicher­heit die­ser Web­site.

Gän­gi­ge Brow­ser bie­ten die Ein­stel­lungs­op­ti­on, Coo­kies nicht zuzu­las­sen. Hin­weis: Es ist nicht gewähr­leis­tet, dass Sie auf alle Funk­tio­nen die­ser Web­site ohne Ein­schrän­kun­gen zugrei­fen kön­nen, wenn Sie ent­spre­chen­de Ein­stel­lun­gen vor­neh­men.

Umgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten

Der Web­sei­ten­be­trei­ber erhebt, nutzt und gibt Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nur dann wei­ter, wenn dies im gesetz­li­chen Rah­men erlaubt ist oder Sie in die Daten­er­he­bung ein­wil­li­gen.

Als per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten gel­ten sämt­li­che Infor­ma­tio­nen, wel­che dazu die­nen, Ihre Per­son zu bestim­men und wel­che zu Ihnen zurück­ver­folgt wer­den kön­nen – also bei­spiels­wei­se Ihr Name, Ihre E-Mail-Adres­se und Tele­fon­num­mer.

Umgang mit Kon­takt­da­ten

Neh­men Sie mit dem Web­sei­ten­be­trei­ber durch die ange­bo­te­nen Kon­takt­mög­lich­kei­ten Ver­bin­dung auf, wer­den Ihre Anga­ben gespei­chert, damit auf die­se zur Bear­bei­tung und Beant­wor­tung Ihrer Anfra­ge zurück­ge­grif­fen wer­den kann. Ohne Ihre Ein­wil­li­gung wer­den die­se Daten nicht an Drit­te wei­ter­ge­ge­ben.

Umgang mit Kom­men­ta­ren und Bei­trä­gen

Hin­ter­las­sen Sie auf die­ser Web­site einen Bei­trag oder Kom­men­tar, wird Ihre IP-Adres­se gespei­chert. Dies dient der Sicher­heit des Web­sei­ten­be­trei­bers: Ver­stößt Ihr Text gegen das Recht, möch­te er Ihre Iden­ti­tät nach­ver­fol­gen kön­nen. Um Bei­trä­ge kom­men­tie­ren zu kön­nen, müs­sen sie beim regis­trie­ren ihren Vor- und Nach­na­men, sowie ihre E-Mail Adres­se ange­ben.

Abon­ne­ments

Sie haben die Mög­lich­keit, sowohl die gesam­te Web­site als auch Nach­fol­ge­kom­men­ta­re auf Ihren Bei­trag zu abon­nie­ren. Sie erhal­ten eine E-Mail zur Bestä­ti­gung Ihrer E-Mail-Adres­se. Neben die­ser wer­den kei­ne wei­te­ren Daten erho­ben. Die gespei­cher­ten Daten wer­den nicht an Drit­te wei­ter­ge­reicht. Sie kön­nen ein Abon­ne­ment jeder­zeit abbe­stel­len. 

News­let­ter-Abon­ne­ment

Der Web­sei­ten­be­trei­ber bie­tet Ihnen einen News­let­ter an, in wel­chem er Sie über aktu­el­le Gescheh­nis­se und Ange­bo­te infor­miert. Möch­ten Sie den News­let­ter abon­nie­ren, müs­sen Sie eine vali­de E-Mail-Adres­se ange­ben.

Nut­zung der Kon­sul­ta­ti­ons­be­tei­li­gung

Wäh­rend einer lau­fen­den Kon­sul­ta­ti­ons­pha­se für Netz­ent­wick­lungs­plan oder Sze­na­rio­rah­men, wer­den die über das von Stromautobahn.de zur Ver­fü­gung gestell­te For­mu­lar abge­ge­be­nen Stel­lung­nah­men zu sta­tis­ti­schen Zwe­cken gespei­chert. Die­ser Spei­che­rung kann per E-Mail an den Web­sei­ten­be­trei­ber wider­spro­chen wer­den.

Nut­zung von Goog­le Ana­ly­tics

Die­se Web­site nutzt den Dienst „Goog­le Ana­ly­tics“, wel­cher von der Goog­le Inc. (1600 Amphi­thea­t­re Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA) ange­bo­ten wird, zur Ana­ly­se der Web­sei­ten­be­nut­zung durch Nut­zer. Der Dienst ver­wen­det „Coo­kies“ – Text­da­tei­en, wel­che auf Ihrem End­ge­rät gespei­chert wer­den. Die durch die Coo­kies gesam­mel­ten Infor­ma­tio­nen wer­den im Regel­fall an einen Goog­le-Ser­ver in den USA gesandt und dort gespei­chert.

Auf die­ser Web­site greift die IP-Anony­mi­sie­rung. Die IP-Adres­se der Nut­zer wird inner­halb der Mit­glieds­staa­ten der EU und des Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum gekürzt. Durch die­se Kür­zung ent­fällt der Per­so­nen­be­zug Ihrer IP-Adres­se. Im Rah­men der Ver­ein­ba­rung zur Auf­trags­da­ten­ver­ein­ba­rung, wel­che die Strom­au­to­bahn mit der Goog­le Inc. geschlos­sen haben, erstellt die­se mit­hil­fe der gesam­mel­ten Infor­ma­tio­nen eine Aus­wer­tung der Web­site­nut­zung und der Web­siteak­ti­vi­tät und erbringt mit der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen.

Sie haben die Mög­lich­keit, die Spei­che­rung des Coo­kies auf Ihrem Gerät zu ver­hin­dern, indem Sie in Ihrem Brow­ser ent­spre­chen­de Ein­stel­lun­gen vor­neh­men (d.h. spei­chern von Coo­ckies im Brow­ser abschal­ten). Es ist nicht gewähr­leis­tet, dass Sie auf alle Funk­tio­nen die­ser Web­site ohne Ein­schrän­kun­gen zugrei­fen kön­nen, wenn Ihr Brow­ser kei­ne Coo­kies zulässt.

Wei­ter­hin kön­nen Sie durch ein Brow­ser-Plugin ver­hin­dern, dass die durch Coo­kies gesam­mel­ten Infor­ma­tio­nen (inklu­si­ve Ihrer IP-Adres­se) an die Goog­le Inc. gesen­det und von der Goog­le Inc. genutzt wer­den. Fol­gen­der Link führt Sie zu dem ent­spre­chen­den Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alter­na­tiv ver­hin­dern Sie mit einem Klick auf die­sen Link: Goog­le Ana­ly­tics deak­ti­vie­ren, dass Goog­le Ana­ly­tics inner­halb die­ser Web­site Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obi­gen Link laden Sie ein „Opt-Out-Coo­kie“ her­un­ter. Ihr Brow­ser muss die Spei­che­rung von Coo­kies also hier­zu grund­sätz­lich erlau­ben. Löschen Sie Ihre Coo­kies regel­mä­ßig, ist ein erneu­ter Klick auf den Link bei jedem Besuch die­ser Web­site von­nö­ten.

Hier fin­den Sie wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Daten­nut­zung durch die Goog­le Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Nut­zung von Soci­al-Media-Plugins

Face­book

Sie kön­nen unse­re Sei­te besu­chen, ohne Anga­ben zu Ihrer Per­son zu machen. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wer­den nur erho­ben, wenn Sie uns die­se im Rah­men Ihres Besuchst unse­res Inter­net­auf­tritts frei­wil­lig mit­tei­len.

Auf unse­rer Web­site sind zudem Ver­wei­se (Links) auf das exter­ne sozia­le Netz­werk Face­book ent­hal­ten. Die­ser Inter­net­auf­tritt wird aus­schließ­lich von der Face­book Inc., 1601 S. Cali­for­nia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (Face­book) betrie­ben. Die Ver­wei­se sind im Rah­men unse­res Inter­net­auf­tritts durch das Face­book Logo oder den Zusatz „Gefällt mir” kennt­lich gemacht (es wer­den kei­ne Face­book-Plugin genutzt).

Wird die­sen Ver­wei­sen durch einen Klick gefolgt, wer­den die Face­book-Plugins akti­viert und Ihr Brow­ser stellt eine direk­te Ver­bin­dung mit den Ser­vern von Face­book her.

Sofern Sie wäh­rend des Besuchs unse­rer Web­site den Ver­wei­sen fol­gen und über Ihr per­sön­li­ches Benut­zer­kon­to bei Face­book ein­ge­loggt sind, wird die Infor­ma­ti­on, dass Sie unse­re Web­site besucht haben, an Face­book wei­ter­ge­lei­tet. Den Besuch der Web­site kann Face­book ihrem Kon­to zuord­nen.

Die­se Infor­ma­tio­nen wer­den an Face­book über­mit­telt und dort gespei­chert. Um dies zu ver­hin­dern müs­sen Sie sich vor dem Klick auf den Ver­weis aus Ihrem Face­book-Account aus­log­gen.
Die den Ver­wei­sen von Face­book zuge­wie­se­nen Funk­tio­nen, ins­be­son­de­re die Über­mitt­lung von Infor­ma­tio­nen und Nut­zer­da­ten, wer­den nicht bereits durch das Besu­chen unse­rer Web­site aktiv, son­dern erst durch den Klick auf die ent­spre­chen­den Ver­wei­se.

Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung durch Face­book sowie die dor­ti­ge wei­te­re Ver­ar­bei­tung und Nut­zung Ihrer Daten wie auch Ihre dies­be­züg­li­chen Rech­te und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer Pri­vatssphä­re ent­neh­men Sie bit­te den Daten­schutz­hin­wei­sen von Face­book (http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php).

Goog­le

Wei­ter­hin nutzt die­se Web­site die „+1“-Schaltfläche von Goog­le Plus. Betrie­ben wird die­se von der Goog­le Inc. (1600 Amphi­thea­t­re Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA). Besu­chen Sie eine Sei­te, wel­che die „+1“-Schaltfläche ent­hält, ent­steht eine direk­te Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und den Goog­le-Ser­vern. Der Web­sei­ten­be­trei­ber hat daher kei­ner­lei Ein­fluss auf die Natur und den Umfang der Daten, wel­che das Plugin an die Ser­ver der Goog­le Inc. über­mit­teln. Kli­cken Sie auf den „+1“-Button, wäh­rend Sie in Goog­le + ange­mel­det sind, tei­len Sie die Inhal­te der Sei­te auf Ihrem öffent­li­chen Pro­fil.

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wer­den laut der Goog­le Inc. erst dann erho­ben, wenn Sie auf die Schalt­flä­che kli­cken. Auch bei ein­ge­logg­ten Goog­le-Nut­zern wird unter ande­rem die IP-Adres­se gespei­chert. Möch­ten Sie ver­hin­dern, dass die Goog­le Inc. die­se Daten spei­chert und mit Ihrem Kon­to ver­knüpft, log­gen Sie sich bit­te vor dem Besuch die­ser Web­site aus.

Infor­ma­tio­nen zur „+1“-Schaltfläche fin­den Sie hier: https://developers.google.com/+/web/buttons-policy.

Wei­ter­hin nutzt die­se Web­site Twit­ter-Schlat­flä­chen. Betrie­ben wer­den die­se von der Twit­ter Inc. (795 Fol­som St., Sui­te 600, San Fran­cis­co, CA 94107, USA). Besu­chen Sie eine Sei­te, wel­che eine sol­che Schalt­flä­che ent­hält, ent­steht eine direk­te Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und den Twit­ter-Ser­vern. Der Web­sei­ten­be­trei­ber hat daher kei­ner­lei Ein­fluss über die Natur und den Umfang der Daten, wel­che das Plugin an die Ser­ver Twit­ter Inc. über­mit­telt.

Gemäß der Twit­ter Inc. wird dabei allein Ihre IP-Adres­se erho­ben und gespei­chert.
Infor­ma­tio­nen zu dem Umgang mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten durch die Twit­ter Inc. fin­den Sie hier: https://twitter.com/privacy?lang=de

Soci­al-Media-Plugin „Shariff Wrap­per“

Wir bie­ten Ihnen auf unse­rer Web­site die Mög­lich­keit zur Nut­zung von soge­nann­ten „Soci­al-Media-But­tons“ an. Zum Schutz Ihrer Daten set­zen wir bei der Imple­men­tie­rung auf die Lösung „Shariff“. Hier­durch wer­den die­se But­tons auf unse­rer Sei­te ledig­lich als sta­ti­sche Gra­fik ein­ge­bun­den, die eine Ver­lin­kung auf die ent­spre­chen­de Web­site des Anbie­ters ent­hält. Durch das Ankli­cken der Gra­fik wer­den Sie somit zu der Web­site des jewei­li­gen Anbie­ters wei­ter­ge­lei­tet, genau­so wie es auch bei nor­ma­len Links funk­tio­niert. Erst beim Auf­ruf der Web­site des Anbie­ters erhält die­ser Infor­ma­tio­nen über Sie, wie zum Bei­spiel Ihre IP-Adres­se. Sofern Sie die But­ton-Gra­fi­ken nicht ankli­cken, fin­det kei­ner­lei Daten­aus­tausch statt. Infor­ma­tio­nen über die Erhe­bung und Ver­wen­dung Ihrer Daten in den sozia­len Netz­wer­ken fin­den Sie in den jewei­li­gen Nut­zungs­be­din­gun­gen der ent­spre­chen­den Anbie­ter. Mehr Infor­ma­tio­nen über das Plugin und zur Shariff-Lösung fin­den Sie hier: https://de.wordpress.org/plugins/shariff/

Nut­zung von WordPress.com-Stats

Die­se Web­site benutzt WordPress.com-Stats, ein Tool zur sta­tis­ti­schen Aus­wer­tung der Besu­cher­zu­grif­fe, betrie­ben von Auto­mat­tic Inc., 60 29th Street #343, San Fran­cis­co, CA 94110–4929, USA, unter Ein­satz der Tracking­tech­no­lo­gie von Quant­cast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Fran­cis­co, CA 94103–3153, USA. WordPress.com-Stats  ver­wen­det sog. „Coo­kies“, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ses Inter­net­an­ge­bo­tes wer­den auf einem Ser­ver in den USA gespei­chert. Die IP-Adres­se wird sofort nach der Ver­ar­bei­tung und vor deren Spei­che­rung anony­mi­siert. Sie kön­nen die Instal­la­ti­on der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich nut­zen kön­nen. Sie kön­nen der Erhe­bung und Nut­zung der Daten durch Quant­cast mit Wir­kung für die Zukunft wider­spre­chen, indem Sie an die­ser Stel­le durch einen Klick auf den Link „Click here to opt-out“ ein Opt-Out-Coo­kie in Ihrem Brow­ser set­zen: http://www.quantcast.com/opt-out

Sie kön­nen der Erhe­bung und Nut­zung der Daten durch comS­core mit Wir­kung für die Zukunft wider­spre­chen, indem Sie an die­ser Stel­le ein Opt-Out-Coo­kie in Ihrem Brow­ser set­zen: http://www.scorecardresearch.com/OptOutTag.aspx.

Soll­ten Sie alle Coo­kies auf ihrem Rech­ner löschen, müs­sen sie die Opt-Out-Coo­kies erneut set­zen.

Ein­ge­bet­te­te Inhal­te von ande­ren Web­sites

Bei­trä­ge auf die­ser Web­site kön­nen ein­ge­bet­te­te Inhal­te beinhal­ten (z. B. Vide­os, Bil­der, Bei­trä­ge, Tweets etc.). Ein­ge­bet­te­te Inhal­te von ande­ren Web­sites ver­hal­ten sich exakt so, als ob der Besu­cher die ande­re Web­site besucht hät­te.

Die­se Web­sites kön­nen Daten über dich sam­meln, Coo­kies benut­zen, zusätz­li­che Tracking-Diens­te von Drit­ten ein­bet­ten und dei­ne Inter­ak­ti­on mit die­sem ein­ge­bet­te­ten Inhalt auf­zeich­nen, inklu­si­ve dei­ner Inter­ak­ti­on mit dem ein­ge­bet­te­ten Inhalt, falls du ein Kon­to hast und auf die­ser Web­site ange­mel­det bist.

Rech­te des Nut­zers: Aus­kunft, Berich­ti­gung und Löschung

Sie als Nut­zer erhal­ten auf Antrag Ihrer­seits kos­ten­lo­se Aus­kunft dar­über, wel­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten über Sie gespei­chert wur­den. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetz­li­chen Pflicht zur Auf­be­wah­rung von Daten (z. B. Vor­rats­da­ten­spei­che­rung) kol­li­diert, haben Sie ein Anrecht auf Berich­ti­gung fal­scher Daten und auf die Sper­rung oder Löschung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten.

Mit wem wir dei­ne Daten tei­len

  • ALL-INKL.COM — Neue Medi­en Mün­nich, Inha­ber: René Mün­nich, Haupt­stra­ße 68, 02742 Frie­ders­dorf
  • Auto­mat­tic, Quant­cast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Fran­cis­co, CA 94103–3153, USA
  • Face­book Inc., 1601 S. Cali­for­nia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA
  • Goog­le, 1600 Amphi­thea­t­re Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA
  • Twit­ter Inc., 1355 Mar­ket Street, Sui­te 900, San Fran­cis­co, CA 94103 U.S.A.