Neu­er Akti­ons­stand — Ein gro­ßes Dan­ke­schön für die Arbeit

AktionsstandNach­dem der alte Akti­ons­stand aus dem Nürn­ber­ger Land Süd dem Regen zum Opfer gefal­len ist, hat Mat­thi­as Mül­ler in sei­ner Frei­zeit einen neu­en Tras­sen­stand gebaut, der am Sams­tag, 26.04.2014 erst­ma­lig anläss­lich des Infor­ma­ti­ons­stan­des der BI an der Lorenz­kir­che Pre­mie­re hat­te (zum Bei­trag).

Hier geht ein gro­ßes Lob und Dan­ke an alle betei­lig­ten.

Zum einen der Dank an die Fir­ma Jugard + Küst­ner GmbH aus Alt­dorf für die groß­zü­gi­ge Mate­ri­al­spen­de, die kos­ten­lo­se Bereit­stel­lung des Trans­por­ters und der Mög­lich­keit den Stand kos­ten­los im neu­en Betriebs­ge­bäu­de lagern zu kön­nen. Zum ande­ren an Mat­thi­as Mül­ler aus Hagen­hau­sen für Kon­struk­ti­on und Bau des Info­st­an­des (zu sehen auf dem Bild) und der Dank auch an Jut­ta Mül­ler für die Unter­stüt­zung bei der Erst­aus­stat­tung.

Dank des neu­en Infor­ma­ti­ons­stan­des haben wir ein pro­fes­sio­nel­le­res Gesicht der BI bekom­men, wel­ches auch von vie­len Besu­chern des Stan­des gelobt wur­de. Der Auf- und Abbau des roll­ba­ren Stan­des ist inner­halb einer vier­tel Stun­de mög­lich. Die Son­nen­schir­me stam­men von der BI in Unter­rie­den als Leih­ga­be und ver­lei­hen dem Stand eine zusätz­li­che Note. Auch von der Rück­sei­te aus ist der Stand durch aktu­el­le Pla­ka­te zur Ener­gie­wen­de gleich zu erken­nen.

Alles in allem eine gelun­ge­ne Arbeit, die der BI bei Ihrem noch lan­ge dau­ern­den Über­zeu­gungs­kampf zu einer nach­hal­ti­gen Ener­gie­wen­de hel­fen wird.

Ein Gedanke zu „Neu­er Akti­ons­stand — Ein gro­ßes Dan­ke­schön für die Arbeit“

  1. @Matthias: dickes Lob, das sieht sehr pro­fes­sio­nell aus, wie ein rich­ti­ger Mes­se­stand. Etwas für unse­ren Pro­test-Mar­thon, den wir vor uns haben.
    VG, Udo

Schreibe einen Kommentar