Tras­sen­ak­ti­ons­tag von Ober­fran­ken bis Thü­rin­gen

Der Wider­stand gegen die geplan­te Gleich­stom­tras­se von Bad Lauchstedt bis Mei­t­in­gen wird am Sonn­tag, den 29.06.14 ent­lang der gesam­ten Tras­se für alle spür­bar und sicht­bar. Alle Bür­ger­initia­ti­ven, die inzwi­schen in einem gemein­sa­men Akti­ons­bünd­nis orga­ni­siert sind (weit über 50 Bür­ger­initia­ti­ven), star­ten zeit­gleich ihre Aktio­nen.

Im Land­kreis Hof ist fol­gen­des geplant:

  • Leu­polds­grün gestal­tet mit Jugend­li­chen Pro­test­ban­ner und zeigt mit einem Fes­sel­bal­lon die Höhe der geplan­ten Strom­mas­ten.
  • Berg wird einen Tras­sen­brand initi­ie­ren, der die Tras­se auf Ber­ger Gemein­de­ge­biet für alle weit­hin sicht­bar wer­den lässt. Mit Kin­dern wer­den Pro­test­but­tons gestal­tet.
  • Spar­neck und Zell laden zum Info­stand,
  • Münch­berg macht auf die Pro­ble­ma­tik mit rie­si­gen Ban­nern an den Ein­fall­stras­sen auf­merk­sam. 
  • Auch in Schwar­zen­bach an der Saa­le wird es einen Info­stand geben.
  • Weiß­dorf wird im Rah­men des zeit­gleich statt­fin­den­den Dorf­fes­tes eben­falls einen Info­stand bereit­stel­len. Auf der gesperr­ten B289 wird mit Tras­sier­band die Höhe der Mas­ten dar­ge­stellt und eine fern­ge­steu­er­te Droh­ne mit Kame­ra gibt die Höhe der Mas­ten auf einem Bild­schirm wie­der.
  • Um 21:30 Uhr wird die geplan­te Tras­se von Wulmers­reuth über Benk bis Albertsreuth/Förmitz durch gro­ße Stroh­feu­er sicht­bar gemacht. An den Feu­er­stel­len gibt es dann eben­falls die Mög­lich­keit der Infor­ma­ti­on und auch Spei­sen und Geträn­ke wer­den ange­bo­ten. An allen Info­stän­den im Land­kreis wer­den Fly­er ver­teilt und Unter­schrif­ten gesam­melt.

Auch im Saa­le-Orla-Kreis wird es Aktio­nen geben.

  • In Blin­ten­dorf wird zum Tref­fen und zur Infor­ma­ti­on am Hetschen­bach-Stau­see ein­ge­la­den.
  • Ent­lang der A9 im Bereich Hirsch­berg wer­den zeit­wei­se die Brü­cken mit Pro­test­ban­nern ver­se­hen. 

Als tras­sen­wei­ten Rah­men wird es einen Ban­ner­flug mit 2 Sport­flug­zeu­gen geben, die in Nürn­berg star­ten und die Tras­se, und auch die Akti­ons­or­te, von Mei­t­in­gen bis Schleiz abflie­gen.” 

Schreibe einen Kommentar