Wich­ti­ge Brief­ak­ti­on — bit­te mit­ma­chen!!!

Aktua­li­siert am am 29.03.2014  — sie­he unten.

Die BI Nürn­ber­ger Land Süd möch­te bei einer Akti­on zum Mit­ma­chen in den nächs­ten Tagen bit­ten, auch wenn es sehr kurz­fris­tig ist — das Schö­ne ist, dass man für die­se Akti­on dann mal nicht irgend­wo­hin fah­ren muss, außer zur Post im eige­nen Ort:

Wie einer win­zig klei­nen Zei­tungs­mel­dung zu ent­neh­men war, hat Mer­kel nach dem Tref­fen mit Gabri­el und See­ho­fer letz­te Woche (von dem man merk­wür­di­ger­wei­se gar nichts mehr als Ergeb­nis gehört hat…) zum The­ma EEG und Strom­tras­se ein “infor­mel­les Tref­fen der Län­der­chefs” für den 1. April ange­setzt.
Um unse­re Lage und unser Anlie­gen auch bei ande­ren Minis­ter­prä­si­den­ten anzu­brin­gen, ent­wirft eine Arbeits­grup­pe gera­de noch eine Vor­la­ge für einen Mas­sen­brief an JEDEN EINZELNEN Minis­ter­prä­si­den­ten, den die­ser vor dem 1. April noch erhal­ten soll — und zwar von mög­lichst vie­len ein­zel­nen Men­schen aus den ein­zel­nen  Bür­ger­initi­ta­ti­ven. Das heißt,die BI Nürn­ber­ger Land Süd ent­wirft 16 Brief­do­ku­men­ten die hier auf der Home­page zur Ver­fü­gung gestellt wer­den (der Inhalt ist gleich, aber die Adres­sen und Anre­den sind natür­lich anders, da jeder Brief an jeden Minis­ter­prä­si­den­ten in jedem Bun­des­land adres­siert ist).
Wir wer­den euch dann bit­ten, die­se Brie­fe in eue­ren jewei­li­gen Orten so schnell wie mög­lich an sovie­le Mitglieder/Unterstützer der BI wie nur mög­lich wei­ter­zu­ge­ben. Jeder Bür­ger, am kom­men­den Wochen­en­de die 16 Vor­la­gen aus­dru­cken, unter­schrei­ben, in 16 Brief­um­schlä­ge packen, fran­kie­ren und direkt zur Post brin­gen, damit die Brie­fe am Mon­tag noch bei den Minis­ter­prä­si­den­ten ein­tref­fen. Wir den­ken, dass die­se 20 Minu­ten Arbeit zur Unter­stüt­zung der BI am Wochen­en­de mach­bar sind — der Effekt, wenn jeder Minis­ter­prä­si­dent tau­send Brie­fe erhal­ten wür­de, wäre gewal­tig, daher haben wir auch den Post- und nicht den eMail-Weg für die­se Akti­on gewählt, sovie­le Brie­fe kann man nicht ein­fach weg­kli­cken.…. Ja, es ist kurz­fris­tig, wir hät­ten ger­ne län­ger Zeit, aber die hat uns die Poli­tik lei­der nicht gege­ben und wir hof­fen, dass die­ser klei­ne Ein­satz und 16 Brief­mar­ken es vie­len ein­zel­nen der BI wert ist, damit wir auch ande­re Bun­des­län­der errei­chen und wir kurz­fris­tig vie­le Leu­te mobi­li­sie­ren kön­nen.

Die Brief­vor­la­gen wer­den hier auf der Sei­te ver­öf­fent­licht, sobald sie von der BI Nürn­ber­ger Land Süd frei­ge­ge­ben sind. Besucht die­se Sei­te vor dem Wochen­en­de wie­der um die Brie­fe recht­zei­tig los­schi­cken zu kön­nen.

Aktua­li­sie­rung: Nach­dem es eini­ge Pla­nungs­schwie­rig­kei­ten gab, wur­de von der BI beschlos­sen, dass die Mas­sen­brie­fe am Don­ners­tag, 3.4.14, als Sym­pa­thie­be­kun­dung mit dem BI-Posi­ti­ons­pa­pier bei den Adres­sa­ten ankom­men sol­len. Auf mehr­fa­che Nach­fra­ge wur­de mir bestä­tigt, dass die Brie­fe am Mon­tag zum Down­load zur Ver­fü­gung ste­hen.

Die Brief­ak­ti­on ist gestar­tet, die Brie­fe sind ver­öf­fent­licht. Für alle Details hier kli­cken!

3 Gedanken zu „Wich­ti­ge Brief­ak­ti­on — bit­te mit­ma­chen!!!“

  1. Die HGÜ — Expe­ri­men­te nicht über unse­re Köp­fe hin­weg!!
    — Wir wol­len den Kopf nicht hin­hal­ten für kopf­lo­se Plan­stra­te­gen. -
    Mit gro­ßen (z.B. Redox Flow )Bat­te­ri­en kön­nen wir unser Steu­er­geld bes­ser anle­gen und damit Baye­ri­schen Solar- und Wind­strom selbst lan­ge genug vor­hal­ten, bzw. in Pump­sta­tio­nen bei den Ber­gen inves­tie­ren, wie die Öster­rei­cher. Das ist dezen­tral, wirt­schaft­lich und umwelt­freund­lich.

    1. Die Brie­fe sind noch nicht frei­ge­ge­ben. Geplant ist, das die Brie­fe Anfang April ankom­men sol­len. Sobald die Brie­fe frei­ge­ge­ben sind wer­de ich sie hier ver­öf­fent­li­chen. Mir wur­de gesagt, das sie spä­tes­tens am 29.3. zur Ver­fü­gung ste­hen.

Schreibe einen Kommentar