Ant­wort des Minis­ter­prä­si­den­ten

Nach unse­rer Mas­sen­brief­ak­ti­on an die Minis­ter­prä­si­den­ten, hat Wer­ner Mer­kel eine Ant­wort vom baye­ri­schen Minis­ter­prä­si­den­ten Horst See­ho­fer erhal­ten. Es ist schön zu sehen, das der Brief eine Orgi­nal­un­ter­schrift von Horst See­ho­fer trug. Wir wis­sen aber bereits, das sich der baye­ri­sche Minis­ter­prä­si­dent der Sache ange­nom­men hat, aber wie reagie­ren die ande­ren 15 Minis­ter­prä­si­den­ten? Wir war­ten gespannt auf wei­te­re Ant­wor­ten.

Hier der Brief: 2014–04-24_Seehofer_Antwort-Massenbriefaktion.pdf

Wer hat noch eine Ant­wort auf den Mas­sen­brief erhal­ten? Bit­te nutzt die Kom­men­tar­funk­ti­on.

Ein Gedanke zu „Ant­wort des Minis­ter­prä­si­den­ten“

  1. In der Pres­se habe ich bis­lang noch nicht gele­sen, dass die Pla­nun­gen gestoppt wur­den. Es ist jedoch schön, dass uns der baye­ri­sche Minis­ter­prä­si­dent unter­stützt!
    Die Gleich­strom­tras­se ist per Bun­des­ge­setz beschlos­sen und nur die Bun­des­re­gie­rung kann die­ses Gesetz ändern!

Schreibe einen Kommentar