Die Tras­sen­geg­ner wer­den immer mehr

Die geplan­te Strom­pas­sa­ge Süd-Ost ist wei­ter ein bri­san­tes The­ma in der Bevöl­ke­rung. Die Anzahl der Bür­ger­initia­ti­ven (BI) steigt ste­tig wei­ter.  Aktu­ell sind gehö­ren 50 BI’s zu unse­rem Netz­werk. Das Ein­zugs­ge­biet erstreckt sich mitt­ler­wei­le von Trip­tis (Thü­rin­gen) bis Rain (Donau-Ries-Kreis).

Als neu­es­tes Mit­glied dür­fen wir am  Sonn­tag, den 27. April 2014 die Gemein­de Spei­chers­dorf begrü­ßen. Die Gemein­de Spei­chers­dorf wird an die­sem Tag die Bür­ger­initia­ti­ve Spei­chers­dorf sagt „NEIN“ zur Mons­ter­tras­se grün­den. Die Grün­dung der BI fin­det um 15 Uhr in der Sport­are­na Spei­chers­dorf statt.

Wir rufen an die­ser Stel­le alle Bür­ger auf, sich unse­rem Netz­werk anzu­schlie­ßen. Die Bür­ger, die heu­te schon von den Pla­nun­gen betrof­fen sind orga­ni­sie­ren sich schon. Die Betrof­fe­nen der Alter­na­tiv­tras­sen  kön­nen genau­so, wie die Betrof­fe­nen der Vor­zug­stras­se betrof­fen sein. Aber nicht nur die,  nach aktu­el­lem Stand kann es JEDEN Bür­ger tref­fen. Wer heu­te denkt “das ist weit weg von mir” der kann die Tras­se mor­gen schon vor der Haus­tür haben. Mehr dazu in unse­rem Arti­kel “Wei­te­re Orte von der Strom­tras­se betrof­fen”.

 

Schreibe einen Kommentar