Hin­weis an alle Bür­ger­i­ni­ta­ti­ven

Ein Hin­weis, den alle Bür­ger­initia­ti­ven beach­ten soll­ten.

paragrafViel Bür­ger betei­li­gen sich mitt­ler­wei­le aktiv inner­halb ihrer BI, sei es dass sie eine Inter­net- oder Face­book­sei­te betrei­ben, Gra­fi­ken und  Auf­kle­ber erstel­len, Tex­te schrei­ben oder Nach­rich­ten­ar­ti­kel sam­meln. Auf­grund der aktu­el­len Lage möch­te ich auf das bestehen­de Urhe­ber­recht hin­wei­sen. Eine Ver­let­zung des Urhe­ber­rechts kann für den Ver­ur­sa­cher bzw. Sei­ten­be­trei­ber eine teu­re Abmah­nung zur Fol­ge haben. Sicher gibt es inner­halb der ein oder ande­ren BI Fach­leu­te (z.B. Anwäl­te) zum The­ma Urhe­ber­recht. Daher mei­ne Bit­te an die Fach­leu­te, mel­det euch und unter­stützt uns bei die­sem The­ma.

Inter­net-/Face­book­sei­ten:

  • Bei Sei­ten es wich­tig, dass ihr ein gül­ti­ges Impres­sum und ggf. eine Daten­schutz­er­klä­rung habt. Erstel­len kann man das kos­ten­los auf der Sei­te : www.e-recht24.de
  • Vor­sicht bei der Ver­wen­dung von Bil­dern , jedes Bild (auch das eige­ne) fällt unter das Urhe­ber­recht. Es reicht nicht, eine Quel­len­an­ga­be zu machen. Der Lizenz­in­ha­ber muss der Ver­wen­dung aus­drück­lich zustim­men und knüpft meis­tens wei­te­re Bedin­gun­gen an die Ver­wen­dung.
    Wer Bil­der auf sei­ner Sei­te ver­öf­fent­li­chen will, der kann das recht ein­fach über fol­gen­de Sei­ten tun: www.fotolia.de , www.pixelio.de . Aber auch hier gilt es die Lizenz­be­stim­mun­gen zu beach­ten.

Gra­fi­ken,

  • Wer eine Gra­fik, ein Logo, Auf­kle­ber oder ähn­li­ches erstellt soll­te die Lizenz­be­stim­mun­gen beach­ten. Ein­fach ein Bild aus dem Inter­net her­un­ter­la­den ver­letzt so gut wie immer das Urhe­ber­recht. Wer eine Gra­fik erstel­len will, soll­te die Gra­fik selbst erstel­len, das heißt aber nicht, das man eine schon exis­tie­ren­de Gra­fik ein­fach nach­baut. Selbst erstel­len heißt eige­nes Design aus­den­ken. Gra­fi­ken und Fotos kön­nen hier unter Beach­tung der Lizenz­be­stim­mun­gen gekauft wer­den:  www.fotolia.de , www.pixelio.de .
  • Das Ver­än­dern eines bestehen­den Bil­des muss geson­dert betrach­tet wer­den. Das Bild ver­än­dern ist hier etwas ande­res als das Bild zu ver­wen­den.

Tex­te schrei­ben:

  • Wer einen eige­nen Bei­trag auf Fly­ern oder Inter­net­sei­ten ver­öf­fent­li­chen möch­te, darf den Text von ande­ren Arti­keln nicht ohne wei­te­res kopie­ren. Auch bei den Tex­ten gilt ein Urhe­ber­recht. Tex­te soll­ten immer mit eige­nen Wor­ten ver­fasst wer­den. Eine Anga­be der Quel­len  ist nicht unbe­dingt aus­rei­chend.

Zei­tungs­ar­tikel:

  • Zei­tungs­ar­ti­kel bit­te nur mit Zustim­mung des Inha­bers der Rech­te kopie­ren und ver­öf­fent­li­chen. Eine Zei­tung möch­te nicht, das die Leser die Arti­kel kos­ten­los im Inter­net lesen kann. Der Ver­lag will eine Zei­tung ver­kau­fen oder die Leser auf die eige­ne Inter­net­sei­te holen.

Die Anga­ben hier sind natür­lich ohne Gewähr und sol­len nur als Anhalts­punkt die­nen.

Bil­der: Thor­ben Wen­gert  / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar