Seehofer schweigt jetzt

Horst Seehofer will sich momentan zu keiner Diskussion über geplanten oder neue Stromtrassen durch Bayern mehr äußern. „Während der Gespräche kann man nicht sagen: Yes or No.“ so Seehofer. Das Heißt, der Bayerische Ministerpräsident wird zu den aktuell laufenden Gesprächen über eine mögliche neue Trassenführung schweigen.

Auch Ilse Aigner sagt jetzt  „Wir lehnen die Süd-Ost-Passage ab – und alles Weitere werde ich Ihnen im September sagen.“ Man muß also nun auf das neue Enegiekonzept warten, das Aigner im September vorstellen will.

Ein Gedanke zu „Seehofer schweigt jetzt“

  1. Tja, warum schweigt Herr Seehofer wohl? Bei der PKW-Maut macht er es ja auch nicht und bei der 10H-Regelung ist er auch munter dabei. Meiner Meinung nach kann das nur heißen: er hat die Trassengegner getäuscht und im September muss Ilse die schlechte Nachricht überbringen.

Schreibe einen Kommentar