Info­stand in Nürn­berg an der Lorenz­kir­che

von Jut­ta Nau­hardt-Mül­ler

Unser Bestre­ben ist es, die Infor­ma­tio­nen über die Strom­tras­sen in die Brei­te zu tra­gen. Dar­um stell­te sich das Info­st­and­team der BI Raum­wi­der­stand Altdorf/Burgthann mit Unter­stüt­zung der BI Lein­burg am 12.07.2014 an der Lorenz­kir­che den Fra­gen der Passant/innen/en. Vie­le waren im Gegen­satz zur Akti­on, die im April an glei­cher Stel­le statt­ge­fun­den hat, sehr gut infor­miert und unter­stütz­ten die BI mit Spen­den und Unter­schrif­ten. Es ent­wi­ckel­ten sich vie­le Gesprä­che über die Ener­gie­wen­de, den geplan­ten Tras­sen­ver­lauf, ob die­se Tras­sen über­haupt not­wen­dig sind, die poli­ti­sche Hal­tung der ein­zel­nen Par­tei­en zum The­ma und auch die Finan­zie­rung des Pro­jekts.

Mitt­ler­wei­le sehen sich auch vie­le als Betrof­fe­ne, auch wenn sie nicht direkt an der geplan­ten Tras­se woh­nen. Denn zum einen kann bei Ände­rung des Tras­sen­ver­laufs jeder plötz­lich betrof­fen sein, zum ande­ren wird zwar der Tras­sen­bau mit Steu­er­gel­dern finan­ziert, Nutz­nie­ßer aber sind die vier Netz­be­trei­ber und deren Inves­to­ren, denen eine Ren­di­te von über 9 % garan­tiert wird. Und wer bezahlt letzt­end­lich? Natür­lich der Steu­er­zah­ler und Ver­brau­cher mit der immer teu­rer wer­den­den Strom­rech­nung.

Wie schon im April beein­druck­te der Grö­ßen­ver­gleich mit der Lorenz­kir­che: Die Mas­ten sol­len min­des­tens so hoch wer­den wie die Kirch­tür­me (81m), das Fun­da­ment und jeder Arm so breit wie das Kir­chen­schiff (30m) und die größ­ten­teils dau­er­haft kom­plett ver­dich­te­te Schnei­se durch die Land­schaft brei­ter als die Kir­che lang ist (91,2m). Damit wur­de sehr anschau­lich, wofür der Name „Mons­ter­tras­se“ steht.

Nach­dem sich nach anfäng­li­chem Zögern doch noch aus­rei­chend Akti­ve (Dan­ke an jeden Ein­zel­nen) zum Stand­dienst gefun­den hat­ten, konn­ten wir unse­re Infor­ma­tio­nen wei­ter in die Bevöl­ke­rung streu­en und sei­ten­wei­se Unter­schrif­ten sam­meln.

BI Raum­wi­der­stand Altdorf/Burgthann

Ein Gedanke zu „Info­stand in Nürn­berg an der Lorenz­kir­che“

Schreibe einen Kommentar