Wich­ti­ge Zwi­schen­mel­dung zu Ver­an­stal­tungs­ter­mi­nen

Lie­be Mit­strei­ter, es gab sehr viel Unru­he wegen der Ver­an­stal­tung in Berg. Nach­dem Staats­mi­nis­ter Söder abge­sagt hat­te glaub­ten vie­le auch die Kund­ge­bung der Tras­sen­geg­ner ist abge­sagt. Das ist NICHT der Fall. Fakt ist, das ledig­lich die offi­zi­el­le Demons­tra­ti­on von der Poli­zei abge­sagt wur­de. Wir Tras­sen­geg­ner hat­ten uns trotz­dem dazu ent­schlos­sen eine Kund­ge­bung statt­fin­den zu las­sen. Jetzt scheint es so zu sein, das vie­le sich nicht auf den Weg nach Berg machen nur weil Herr Söder nicht kommt. Sol­che Ver­an­stal­tun­gen soll­ten nicht wegen ein­zel­nen Per­so­nen abge­sagt wer­den. Eine Kund­ge­bung fin­det nicht wegen einem Herrn Söder statt, son­dern weil wir auf einer CSU-Wahl­kampf­ver­an­stal­tung prä­sent sein soll­ten!! 

Des­wei­te­ren ist es wich­tig, dass eine Nach­bar­schaft die Infor­ma­tio­nen zeit­nah wei­ter­gibt, es soll­te sich nicht nur auf E-Mails der Relais­sta­tio­nen ver­las­sen wer­den. Kom­mu­ni­ziert aktiv mit­ein­an­der!!!

Schreibe einen Kommentar