Wie können die Bürgerinitiativen (BI) unterstützt werden?

Viele Mitstreiter beteiligen sich aktiv innerhalb ihrer BI’s, sei es mit Planung von Aktionen, gestalten von Printmedien oder dem Ausbau der Kommunikation untereinander. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an alle.

Um die verschiedensten Aktionen durchgeführen zu können, brauchen wir aber auch finanzielle Unterstützung. Diese ist nötig, um zum Beispiel die Kosten zum Drucken von Flyern und Plakaten zu decken.

Wer die BI’s in dieser Weise unterstützen möchte, kann das am besten tun, in dem er sich ein echtes Kunstwerk „nach Hause“ holt. Die Künstler Werner Knaupp, Udo Kaller, Roger Liebesch und Gerhard Rießbeck unterstützen uns dabei auf künstlerische Weise. Sie entwarfen verschiedene Kunstwerke und stellen diese exklusiv dem Aktionsbündnis der Trassengegner zur Verfügung. Ein solches Kunstwerk kann von jedem, der die BI’s unterstützen möchte, erworben werden. Der Preis kann dabei vom Käufer selbst festgelegt werden, einzig die Selbstkosten sollten gedeckt sein.

Die Kunstwerke können über Werner Merkel in Altdorf bei Nürnberg, Reinhard Bauernfeind in Ottenhof (Plech) oder über die Internetseite www.stromtrasse-zerstoert-brutal.de bezogen werden.

Schreibe einen Kommentar