Auch der Stein­wald zeigt Flag­ge – Feu­er und Flam­me gegen die Trasse

Von: Andre­as Bur­ger (Sir-Charles@gmx.de)

Auch der Stein­wald zeigt Flag­ge – Feu­er und Flam­me gegen die Trasse

Der Ener­gie­dia­log steht kurz vor sei­nem Ende, am 02.02.2015 tref­fen sich alle Teil­neh­mer in Mün­chen zur Abschluss­sit­zung. Danach will Staats­mi­nis­te­rin Ilse Aigner zusam­men mit Minis­ter­prä­si­dent Horst See­hofer eine Ent­schei­dung tref­fen, unter ande­rem auch dar­über, wie die Strom­net­ze in Bay­ern aus­se­hen sollen.
Die Bür­ger­initia­ti­ve „Peg­nitz unter Strom“ ver­an­stal­tet des­halb am kom­men­den Sams­tag, den 31.01.2015, unmit­tel­bar vor dem Ende des Dia­logs, in Peg­nitz die spek­ta­ku­lä­re Aktion

Feu­er und Flam­me gegen die Trasse“

Die Bür­ger­initia­ti­ve „Stein­wald sagt NEIN zur Mons­ter­tras­se“ macht auch mit und ruft die Mit­glie­der auf, zu die­sem wich­ti­gen Ter­min auch Feu­er und Flam­me gegen die Tras­se zu sein. Wir wol­len Ilse Aigner in ihrer Ein­schät­zung, dass es die Süd-Ost Tras­se nicht braucht, bestär­ken und stel­len wie­der einen spen­den­fi­nan­zier­ten Bus, der ab Markt­red­witz ein­ge­setzt wird.

Abfahrts­or­te und ‑zei­ten wie folgt:

14:40 Uhr Markt­red­witz (Eger­land­platz)
14:55 Uhr Wal­ders­hof beim Rathaus
15:00 Uhr Pul­len­reuth beim Friedhof
15:05 Uhr Neu­sorg Bus­hal­te­stel­le Riglasreuth/ Wei­her­müh­le an der Staatsstraße
15:15 Uhr Kul­main an der Schule
15:20 Uhr Immen­reuth an der Schule

eine extra Anmel­dung ist nur nötig, wenn Ihr als grö­ße­re Grup­pe (mehr als 8) mit­fah­ren wollt. Für Fra­gen dazu wen­det Euch an euren Ver­tre­ter der BI Stein­wald, z.B.

Andre­as Burger
0179 – 1185977
a.burger@steinwaldsagtnein.de

Schreibe einen Kommentar