Demo in Fürth

Am Frei­tag, den 28.02.2014 fin­det in Fürth in/an der Grü­nen Hal­le eine CSU-Ver­an­stal­tung statt, zu der wir hier­mit zu einer (ange­mel­de­ten) Demons­tra­tionauf­ru­fen.

Herr See­ho­fer wird ab 17 Uhr da sein, des­halb bit­ten wir alle, sich um 16 Uhr vor der Grü­nen Hal­le ein­zu­fin­den. Um größt­mög­li­che Auf­merk­sam­keit zu erhal­ten, ist die Teil­nah­me jedes Ein­zel­nen not­wen­dig.

 Mit die­ser Demo wol­len wir für eine ehr­li­che Ener­gie­wen­de und gegen Strom­mons­ter­tras­sen kämp­fen und natür­lich Horst See­ho­fer den Rücken stär­ken für wei­te­re Akti­vi­tä­ten in Ber­lin.

Bit­te auch dies­mal die­se Info an vie­le wei­ter­lei­ten. Vie­len Dank

4 Gedanken zu „Demo in Fürth“

  1. Herr See­ho­fer als Spit­ze der bay. Lan­des­re­gie­rung ist der Haut­pver­ant­wor­li­che für die Pla­nung der Tras­se. Es kann über­haupt nicht die Rede davon sein, die­sem Herrn und sei­nem Kabi­nett den Rücken zu stär­ken, son­dern ihm den Hosen­bo­den zu ver­soh­len.

    Ihre Pres­se­mel­dung ist damit höchst irre­füh­rend!

    1. Lei­der ist das Gesetz bereits beschlos­sen und nur mit Hil­fe der Staats­re­gie­rung wie­der zu ändern, es wäre dem­nach kon­tra­pro­duk­tiv gegen die Regie­rung zu arbei­ten. Viel eher soll­te im Vor­der­grund ste­hen, die Poli­ti­ker wach zu rüt­teln, das sie ein fal­sches Gesetz beschlos­sen haben, das sie lie­ber zurück­neh­men bzw. über­den­ken soll­ten.

  2. Je nach­dem wie du dort­hin kom­men willst. Wir fah­ren mit den Öffent­li­chen ab Bahn­hof Alt­dorf, ein Bus trans­fer (mit Anmel­dung) uoder selbst mit dem Auto. Schau mal unter: Details zur Demo in Fürth

Schreibe einen Kommentar