Neuburg a. d. Donau – Familienaktionstag  gegen die Stromautobahn

Von: Beatrix Hubbauer <beatrix.hubbauer@gmx.de>

Die Bürgerinitiative Neuburg/Donau-Nord beteiligt sich am bayernweiten Aktionstag (So.,  29.Juni) mit einer Menschenkette entlang der geplanten Stromtrasse.  Jeder kann mitmachen, wir hoffen auf möglichst viele Teilnehmer.

Ablauf:
ab 13.30 Uhr: Aufstellen zu einer Menschenkette entlang des  von uns markierten Abschnitts der Stromtrasse
ca. 14:10 Uhr-14:20: laute „Mahnwache“ als Menschenkette (mit Pfeifen, Trommeln, Klapperln etc), Presse fotografiert
Im Anschluss zwangloses Picknick (Selbstversorgung)  mit musikalischer Unterhaltung.

Es gibt 3 Treffpunkte, von denen aus wir uns aufstellen:

  • Neuburg- Gietlhausen: Beim Steinbruch (in der Nähe von Gietlhausener Str. 70 – 72)
  • Neuburg-Laisacker: Oberhalb vom Schützenheim in Laisacker (Gietlhausener Str. 36 1/3)
  • Neuburg-Hessellohe: Am landwirtschaftlichen Anwesen Mayer/Sauerer (Ortsende Gemeindegasse)

Bitte bringt euch Warnwesten mit und natürlich euer Picknick, Pfeifen, Trommeln etc.!

Wir brauchen Eure Unterstützung! Danke!

Schreibe einen Kommentar