Hor­mers­dorf — Knapp 200 Pro­test­luft­bal­lons auf dem Weg nach Ber­lin

2014-06-29_HormersdorfDie Bür­ger­initia­ti­ve aus Hor­mers­dorf kom­bi­nier­te Fest mit Pro­test, da der tras­sen­wei­te Akti­ons­tag am Kir­wa-Sonn­tag statt­fand. Ab 17 Uhr tra­fen sich die Kir­wa-Gäs­te und die Inter­es­sen­ten im kom­plett gefüll­tem Fest­zelt. Begrüßt wur­den von der Spre­che­rin der Bür­ger­initia­ti­ve, Andrea Nüß­lein u.a. der Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Nor­bert Dün­kel, die stell­vertr. Land­rä­tin Cor­ne­lia Trinkl, Bür­ger­meis­ter Pit­ter­lein, sowie zahl­rei­che Gemein­de­rats­mit­glie­der. In sei­ner Rede fand Nor­bert Dün­kel loben­de und unter­stüt­zen­de Wor­te für die Bür­ger­initia­ti­ve.  Dies wur­de von allen Anwe­sen­den mit gro­ßem Applaus gedankt.

Im anschlie­ßen­dem Vor­trag infor­mier­te die BI alle Gäs­te über die Aus­ma­ße und Aus­wir­kun­gen durch die Gleich­strom­pas­sa­ge Ost/Süd.

Auch über das erst am Sams­tag statt­ge­fun­den Dia­log­ge­spräch mit der Bun­des­netz­agen­tur in Bonn konn­ten berich­tet wer­den. Beglei­tet wur­de die Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung durch die ört­li­che Pres­se und Unter­wegs-TV. Der Bei­trag dazu wird am 05.07. und 06.07 gesen­det.

Am Infor­ma­ti­ons­stand fan­den noch inter­es­san­te Gesprä­che statt und es konn­ten eini­ge neue Mit­glie­der gewon­nen wer­den. Die bereit­ge­stell­ten Pro­test­luft­bal­lons mit Anhän­ger auf denen Infor­ma­tio­nen über die Gleich­strom­pas­sa­ge waren, fan­den gro­ßen Anklang. Um 18 Uhr betei­lig­te sich auch die Hor­mers­dor­fer Bru­der Kon­rad Kir­che 5 Minu­ten lang am tras­sen­wei­ten Glo­cken­läu­ten.

Zum Höhe­punkt der Ver­an­stal­tung – beim Kir­wa­baum aus­tan­zen – wur­de von den Kir­wa­buam ihr selbst getex­te­ter Tras­sen­song vor­ge­tra­gen und knapp 200 rote Pro­test­luft­bal­lon stei­gen gelas­sen.

 

Die BI war sehr zufrie­den mit die­ser erfolg­rei­chen Ver­an­stal­tung in deren Anschluss die Kir­wa gefei­ert wur­de.

Schreibe einen Kommentar