Kräf­te sam­meln für 2015

Andreas Hermsdorf  / pixelio.deLie­be Unter­stüt­ze­rin­nen und Unter­stüt­zer des Akti­ons­bünd­nis­ses,

fast ein Jahr ist ver­gan­gen, seit wir durch die „Ampri­on-Ver­an­stal­tun­gen“ auf­ge­schreckt wur­den. Wir haben zusam­men in die­sem Jahr viel erreicht, sind aber lei­der noch lan­ge nicht am Ziel. Der baye­ri­sche Ener­gie­dia­log, der seit 3.11.2014 und noch bis zum 2.2.2015 läuft, hät­te ohne unse­ren Pro­test sicher nicht statt­ge­fun­den, wir müs­sen nun aber dafür sor­gen, dass bei der Ent­schei­dung am Ende nicht nur die Wün­sche eini­ger Wirt­schafts­ver­tre­ter berück­sich­tigt wer­den, son­dern auch die sicher­lich berech­tig­ten Sor­gen und Inter­es­sen der betrof­fe­nen Bevöl­ke­rung. Wir müs­sen immer wie­der dar­an erin­nern, dass allei­ne in Bay­ern meh­re­re hun­dert­tau­send Men­schen in dut­zen­den Kom­mu­nen von dem mons­trö­sen Tras­sen­bau­werk betrof­fe­nen wären. Die Schön­heit unse­rer Hei­mat, unse­re Gesund­heit, unse­re Alters­vor­sor­ge in Form von durch die Tras­se ent­wer­te­tem Eigen­tum und die Mög­lich­kei­ten der Ent­wick­lung unse­rer Kom­mu­nen dür­fen nicht leicht­fer­tig auf’s Spiel gesetzt wer­den.

Über die anste­hen­den Fei­er­ta­ge soll­ten wir nun alle ein biss­chen zur Ruhe kom­men und neue Kraft für die sicher noch anste­hen­den Aus­ein­an­der­set­zun­gen wegen der Tras­se im Jahr 2015 sam­meln. Dank gebührt allen, die 2014 auf viel­fäl­ti­ge Wei­se klar gemacht haben, dass man unser Land nicht ohne abso­lu­te Not­wen­dig­keit und auf die rück­sichts­lo­ses­te weil bil­ligs­te Art mit rie­si­gen Strom­tras­sen über­zie­hen kann.

Wir wün­schen allen Mit­glie­dern des Akti­ons­bünd­nis­ses schö­ne Fei­er­ta­ge und einen guten Start ins neue Jahr, in dem wir mit ver­ein­ten Kräf­ten den Wahn­sinn der geplan­ten Süd-Ost-Tras­se end­gül­tig ver­hin­dern müs­sen!

Bild: Andre­as Herms­dorf  / pixelio.de

Schreibe einen Kommentar