Licht An in Nor­den­dorf

Von: Ani­ta Die­min­ger <Megatrasse-VG-Nordendorf@gmx.de>

Wir brin­gen Licht in die Sache! 

Eine Gemein­schafts­ak­ti­on hat die BI Bux­heim ins Leben geru­fen. Am 07.11.14 konn­ten sich alle Bür­ger­initia­ti­ven betei­li­gen. Das Mot­to lau­te­te: LICHT an für eine dezen­tra­le Strom­ver­sor­gung! Dazu konn­te nach Belie­ben ein Motiv aus­ge­wählt und mit Lich­tern beleuch­tet wer­den. Aus den ein­ge­sand­ten Pho­tos wird dann eine pro­fes­sio­nel­le Col­la­ge erstellt.

Die BI Mega­tras­se-VG-Nor­den­dorf betei­lig­te sich auch an die­ser Akti­on, denn eine ech­te Ener­gie­wen­de kann nur mit den Bür­gern umge­setzt wer­den! Um Strom nicht über wei­te Stre­cken über eine Strom­au­to­bahn trans­por­tie­ren zu müs­sen, for­dern die Tras­sen­geg­ner den Strom mög­lichst dort zu pro­du­zie­ren, wo er gebraucht wird. Auch die Umwand­lung von über­schüs­si­gem Wind­strom in “Bio­gas” und anschlie­ßen­de Ein­spei­ßung ins deut­sche Strom­netz, wür­de die umstrit­te­nen Tras­sen über­flüs­sig machen. Nico­le und Johan­nes aus Mei­t­in­gen haben dazu einen Strom­mas­ten mit Tee­lich­tern nach­ge­bil­det und 3 Kür­bis­köp­fe mit pas­sen­den Moti­ven aus­ge­höhlt. Bei einem gemüt­li­chen Bei­sam­men­sein wur­den bis in die spä­te Nacht inter­es­san­te Gesprä­che geführt. Es war eine tol­le Akti­on, die von den bei­den BI´lern super orga­ni­siert wur­de. Ein ganz herz­li­ches Dan­ke­schön dafür und an Alle, die dabei waren!

Schreibe einen Kommentar