Alle Beiträge von Anita Dieminger

Prof. Chris­ti­an Hirsch­hau­sen: Wir haben kein Netzproblem!

Am 20.02.15 luden die BI Marx­heim und Nie­der­schö­nen­feld zu einer wis­sen­schaft­li­chen Info­ver­an­stal­tung mit anschlie­ßen­der Dis­kus­si­on in die Die­pold­hal­le nach Schweins­point bei Marx­heim ein. Erfreu­li­cher­wei­se waren auch die­ses Mal wie­der alle Plät­ze belegt, was zeigt, daß das Inter­es­se an Infor­ma­tio­nen zum The­ma Ener­gie­wen­de und Strom­tras­sen groß ist.  Unter den ca. 500 anwe­sen­den Gäs­ten, waren auch Ver­tre­ter der Gewerk­schaf­ten, Bür­ger­meis­ter, Land­rä­te, der Bund Natur­schutz, der SFV und Bür­ger­initia­ti­ven vertreten.


→ wei­ter­le­sen

SPIE­GEL-Bericht: “Kei­ne Angst vor der Wahrheit” !

Kei­ne Angst vor der Wahr­heit – so wirbt der SPIEGEL für sich. Ließt man den aktu­el­len Arti­kel “Bren­nen­de Mas­ten”, so steigt mein Blut­druck und ich könn­te fast wirk­lich zum Wut­bür­ger wer­den. Aller­dings nur auf­grund der infa­men, schlecht recher­chier­ten Bericht­erstat­tung der Autoren. Sinn­ge­mäß heißt es z.B. in dem Arti­kel, daß halb Peg­nitz auf den Bei­nen war, als die Feu­er und Flam­me Demo statt­fand, um sich am Feu­er zu wär­men (man könn­te meinen,wir leben alle in Höh­len) und unter Jubel den bren­nen­den Mas­ten ein­stür­zen zu sehen.…
→ wei­ter­le­sen

Strom­tras­sen­mons­ter sucht lie­be­vol­les Zuhause…

P1370870a

Stromtrassenmonster 2

 …so konn­te man es auf einem Pla­kat der BI Mega­­­tras­­se-VG-Nor­­den­­dorf lesen.

  Auch Mut­ter Natur und Toch­ter Rege­ne­ra­ti­ve Ener­gien spra­chen sich für: 

Stromtrassenmonster3 Stromtrassenmonster5 Stromtrassenmonster 7

Ener­gie­wen­de ist kei­ne Zau­be­rei! ” aus. 

Das Strom­tras­sen­ver­suchs­ka­nin­chen wur­de indes­sen vom bösen Ampri­on-Mann zu ködern versucht.

Stromtrassenmonster8

Lie­be­voll wur­den alle von den Ren­nerts­ho­fe­nern Strom­tras­sen­geg­nern beim dies­jäh­ri­gen Umzug auf­ge­nom­men. Eine tol­le, gro­ße Grup­pe hat­te sich zusam­men­ge­fun­den, um gemein­sam Fasching zu Fei­ern und zugleich NEIN zu unnö­ti­gen Mons­ter­tras­sen zu sagen.…
→ wei­ter­le­sen

Demo Öttin­gen: Hän­de weg vom…

CollagePlakate2Hän­de weg vom Donau-Ries, Kes­sel­tal, Hes­sel­berg und ganz Bay­ern, hieß der heu­ti­ge Schlacht­ruf, den 1500–2000 Bür­ger auf der Demons­tra­ti­on in Öttin­gen gemein­sam rie­fen. Orga­ni­sa­tor Wulf-Die­t­­rich Kavasch sprach deut­li­che Wor­te und sag­te: Sol­len wir den Geo­park zukünf­tig als Strom­­tras­­sen­­tou­­ris­­mus-Urlaub im Schat­ten der Mons­ter­tras­se bewer­ben? Wir brau­chen einen Mix aus Wind, Son­ne, Bio­gas und neu­en rege­ne­ra­ti­ven Tech­no­lo­gien. Wir haben die Ver­pflich­tung unse­re Hei­mat an unse­re Nach­kom­men unver­sehrt wei­ter­zu­ge­ben.…
→ wei­ter­le­sen

Strom­tras­sen­dis­kus­si­on-LIVE im Bayr. Fernsehen

Bis auf den letz­ten Platz war das Bür­ger­haus in Nie­der­schö­nen­feld am 21.01.15 zur LIVE Über­tra­gung von “Bür­ger­Fo­rum Live” aus­ge­bucht. Buergerforum02Vie­le hät­ten noch eine Kar­te für die Ver­an­stal­tung gewollt, muß­ten dann aber vor ihrem TV Platz neh­men. Bür­ger­initia­ti­ven aus Nie­der­schö­nen­feld, Ren­nerts­ho­fen, Burg­heim, Müns­ter, Obern­dorf, Rain, Eich­stätt, Ober­hau­sen und Nor­den­dorf waren gekom­men, um ihre Mei­nung zum The­ma Strom­tras­se und Ener­gie­wen­de kund zu tun.…
→ wei­ter­le­sen