Gas­kraft­werk Irsching bleibt

Nach heu­ti­gen Berich­ten zur Schlie­ßung des Gas­kraft­werks Irsching hat sich nun  die Baye­ri­sche Staats­re­gie­rung in Per­son von Ilse Aigner zu Wort gemel­det.

Es kann nicht sein, dass Irsching vom Netz geht, wäh­rend ver­al­te­te Koh­le­kraft­wer­ke wei­ter­lau­fen“, sag­te Wirt­schafts­mi­nis­te­rin Ilse Aigner (CSU). Genau das ist der Punkt. Die Rah­men­be­din­gun­gen, die den Betrieb von sau­be­ren Gas­kraft­wer­ken unren­ta­bel machen müs­sen drin­gend ange­passt wer­den. Nur mit dem wei­ter­be­stehen und aus­bau­en der Gas­kraft­wer­ke ist der alter­na­ti­ve Lösungs­weg der Baye­ri­schen Staats­re­gie­rung mög­lich.

http://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/unternehmen-bayerische-staatsregierung-will-eon-kraftwerk-irsching-am-netz-halten_id_4525980.html

Schreibe einen Kommentar