Akti­ons­bünd­nis gegen die Süd-Ost-Tras­se mobi­li­siert in Bay­ern

Das Akti­ons­bünd­nis gegen die Süd-Ost-Tras­se kämpft seit Anfang 2014 gegen den über­di­men­sio­nier­ten Netz­aus­bau. Der Bau der Gleich­strom­tras­sen Sue­dOst­Link und Sued­Link wur­de durch den Pro­test der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger auf­ge­hal­ten, aber noch nicht ver­hin­dert. Mit den anste­hen­den Antrags­kon­fe­ren­zen geht der Kampf nun in eine inten­si­ve­re Pha­se.

Der Aus­bau eines über­di­men­sio­nier­ten Über­tra­gungs­net­zes ist unwirt­schaft­lich, umwelt­zer­stö­rend und für die Ener­gie­wen­de kon­tra­pro­duk­tiv. Des­halb leh­nen wir die Süd-Ost-Tras­se wei­ter­hin ab, gleich­gül­tig ob über oder unter der Erde.

Auch wenn die Gleich­strom­lei­tung vom ursprüng­lich geplan­ten Ver­lauf weg in den Osten ver­scho­ben wur­de, kämp­fen auch am alten Tras­sen­ver­lauf von Ober­fran­ken bis Schwa­ben noch vie­le Bür­ger­initia­ti­ven gegen die­se Tras­se. Das Sankt-Flo­ri­ans-Prin­zip leh­nen wir ent­schie­den ab. Des­halb set­zen wir uns wei­ter­hin dafür ein, die­se und ande­re für die Strom­ver­sor­gung Bay­erns über­flüs­si­gen Lei­tun­gen zu ver­hin­dern, nicht zu ver­schie­ben.

Gegen den Wil­len der Bevöl­ke­rung kann der Sue­dOst­Link nicht gebaut wer­den. Wir sind uns sicher, dass die­se unnö­ti­ge Tras­se ver­hin­dert wird, wenn wir uns dem Bau geschlos­sen und ent­schie­den mit unse­ren Bünd­nis­part­nern ent­ge­gen­stel­len.

Wir mobi­li­sie­ren in der Ober­pfalz, in Unter­fran­ken und in Mit­tel­fran­ken:

1. Demo in Wei­den: Ret­tet die dezen­tra­le Ener­gie­wen­de! Nein zur Süd-Ost-Tras­se!

Vor der Antrags­kon­fe­renz in Wei­den lädt das Akti­ons­bünd­nis gegen die Süd-Ost-Tras­se zur gemein­sa­men Pro­test­ak­ti­on mit Ver­tre­tern des BUND Natur­schutz.

  • Wann: Mitt­woch, 17.05.2017: Demons­tra­ti­on von 10 bis 11 Uhr vor der Max-Reger-Hal­le, Foto­ter­min um 10.30 Uhr.
  • Wo: Max-Reger-Hal­le, Dr.-Pfleger-Str. 17, 92637 Wei­den

Als Gesprächs­part­ner sind für das Akti­ons­bünd­nis vor Ort: Mat­thi­as Grob­le­ben, Mit­glied des Spre­cher­teams und Dör­te Hamann, Spre­che­rin des Akti­ons­bünd­nis­ses.

2. Info­ver­an­stal­tung zum Süd­ost­link in Arz­berg mit der N-ERGIE und dem Akti­ons­bünd­nis gegen die Süd-Ost-Tras­se

  • Wann: Don­ners­tag, 18.05.2017 um 19.30 Uhr
  • Wo: Fest­saal der Berg­bräu Arz­berg, Hum­boldt­str. 4. 95659 Arz­berg

Ten­nets „Info­märk­te“ und „Pla­nungs­be­glei­ten­de Foren“ im Tras­sen­land haben nicht gezün­det: Die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger füh­len sich nicht infor­miert, son­dern sind ent­täuscht über die intrans­pa­ren­ten Pla­nun­gen zum Sue­dOst­Link.

Refe­ren­ten:

  • Rai­ner Klee­dör­fer, Lei­ter Zen­tral­be­reich Unternehmensentwicklung/Betei­li­gun­gen der N-ERGIE
  • Spre­cher des Akti­ons­bünd­nis­ses gegen die Süd-Ost-Tras­se: Mat­thi­as Grob­le­ben, Dör­te Hamann, Olaf Lüt­tich

Ver­an­stal­ter: Dorf­ge­mein­schaft Seu­ßen e.V. in Koope­ra­ti­on mit der Stadt Arz­berg

3. Unter Strom: Dis­kus­si­ons­ver­an­stal­tung von taz.meinland in Alt­dorf bei Nürn­berg

  • Wann: Mon­tag, 22.05.2017 um 19.30 Uhr
  • Wo: Sport­park Alt­dorf, Heu­mann­stra­ße 5a, 90518 Alt­dorf

Die jetzt geplan­ten Gleich­strom­tras­sen und ihre Fol­ge­pro­jek­te sind erst der Anfang eines mas­si­ven Netz­aus­baus. Die Netz­be­trei­ber haben ange­kün­digt, dass es bald noch mehr von den schon geplan­ten kost­spie­li­gen HGÜ-Tras­sen geben soll, zwei wei­te­re im Wes­ten, eine im Osten. Ziel ist ein euro­pa­wei­tes Mega-Netz. Die Regi­on Nürn­ber­ger Land kann wei­ter­hin vom Aus­bau der Wech­sel­strom­tras­se P44mod betrof­fen sein. Die Ver­stär­kun­gen die­ser und ande­rer Lei­tun­gen hän­gen mit dem Bau des Sue­dOst­Link unmit­tel­bar zusam­men. Bei einem Aus­fall der erd­ver­ka­bel­ten Gleich­strom-Tras­se müs­sen nach der soge­nann­ten n-1-Regel Ersatz­ka­pa­zi­tä­ten zur Ver­fü­gung ste­hen. Wir vom Akti­ons­bünd­nis gegen die Süd-Ost-Tras­se sagen: Die Ener­gie­wen­de ist dezen­tral und funk­tio­niert nur mit loka­ler Wert­schöp­fung und dem Ein­satz von Spei­chern.

Mit uns dis­ku­tie­ren Mar­kus Lie­ber­knecht, Pres­se­spre­cher Ten­net; Ralph Len­kert, (MdB DIE LINKE); Gabi Schmidt (MdL Freie Wäh­ler); Clau­dia Stamm (MdL); Mar­tin Stümp­fig (MdL Die GRÜNEN). (vor­läu­fi­ge Gäs­te­lis­te).

Schreibe einen Kommentar