Feu­er & Flam­me gegen die Süd-Ost-Tras­se

feuer-suman76-pixabay.comDer „Ener­gie­dia­log der baye­ri­schen Staats­re­gie­rung neigt sich dem Ende zu und wir möch­ten vor der Abschluss­ver­an­stal­tung am 2.2.2015 noch­mal ein Zei­chen an alle Ver­ant­wort­li­chen sen­den, dass wir nach wie vor nicht von der Not­wen­dig­keit der Lei­tung über­zeugt sind und unse­re Hei­mat nicht durch die­se Tras­se zer­stö­ren las­sen wer­den.

Die BI „Peg­nitz unter Strom – für eine Hei­mat ohne Mons­ter­tras­se“ lädt daher am Sams­tag, 31.1.2015, zu einer Pro­test­ver­an­stal­tung ein. Es haben sich zudem bereits Bür­ger­initia­ti­ven aus ganz Bay­ern ange­kün­digt. Nach dem bereits bewähr­ten Mot­to „Feu­er und Flam­me gegen die Süd-Ost-Tras­se“, wer­den ein Stern­marsch mit Fackeln (ab 16:30 Uhr) und ein anschlie­ßen­des Feu­er­spek­ta­kel an der Wies­wei­her­hal­le in Peg­nitz (17:30 Uhr) die Poli­tik dar­an erin­nern, dass der Wider­stand gegen die unnö­ti­ge Mons­ter­tras­se durch unse­re Hei­mat unge­bro­chen ist und dass wir uns nicht durch kos­me­ti­sche Ände­run­gen an der Tras­se in die Irre füh­ren las­sen! Hoch­ran­gi­ge Poli­ti­ker, u.a. Minis­ter­prä­si­dent Horst See­ho­fer, wur­den ein­ge­la­den und um eine per­sön­li­che Stel­lung­nah­me bei der Kund­ge­bung gebe­ten.

Details zur Ver­an­stal­tung fin­den sich im Fly­er zur Ver­an­stal­tung.

Down­load: Fly­er “Feu­er und Flam­me”

Kom­men Sie zahl­reich, es lohnt sich!

BI „Peg­nitz unter Strom – für eine Hei­mat ohne Mons­ter­tras­se“

Schreibe einen Kommentar