Archiv der Kategorie: Gesundheit

5. März 2014
Zur Gesund­heits­ge­fähr­dung durch die HGÜ-Trasse
von:

von: Diet­rich Mock <dietrich.mock@gmail.com>

1.Problem bei der Aus­wer­tung von Untersuchungen
Die meis­ten Unter­su­chun­gen zur gesund­heits­schäd­li­chen Wir­kung von Strom bezie­hen sich auf Wech­sel­strom. Eine 1:1‑Übertragung der Ergeb­nis­se auf Gleich­strom, wie bei der HGÜ-Tras­se ver­wen­det, ist nicht mög­lich. Den­noch soll­ten Wech­sel­feld-Unter­su­chun­gen mit Beach­tung fin­den, da sie über eine brei­te abge­si­cher­te Daten­ba­sis ver­fü­gen und immer­hin die glei­chen phy­si­ka­li­schen Grö­ßen (elek­tri­sche Fel­der, magne­ti­sche Fel­der) erforscht wur­den.…
→ weiterlesen

22. Februar 2014
BI Tref­fen in Hagenhausen
von:

Beim Tref­fen der Bür­ger­i­ni­ta­ti­ve Hagen­hau­sen am 21.02.2014 stell­ten sich erst­mals die neu gebil­de­ten Arbeits­grup­pen vor. Der Raum der Bür­ger­i­ni­ta­ti­ve war mit 60 Plät­zen voll. Unter ande­rem stell­te die Akti­ons­grup­pe vor, die bereits an meh­re­ren Sams­ta­gen in Alt­dorf auf dem Bau­ern­markt ver­tre­ten war. Dort hat die Grup­pe auf die Pro­ble­ma­tik mit der Strom­tras­se auf­merk­sam gemacht. Die bekann­ten Unter­schrifts­lis­ten lagen bereit und die Bür­ger konn­ten sich direkt bei den betrof­fe­nen Informieren.…
→ weiterlesen

17. Februar 2014
Leser­bei­trag: Nicht zu ver­ges­sen: Die Gesundheitsrisiken
von:

mit gro­ßer Auf­merk­sam­keit habe ich die Ver­samm­lung in Gers­dorf ver­folgt, lei­der ist mei­ner Mei­nung nach die mög­li­che Gesund­heits­schä­di­gung hier völ­lig zu kurz gekommen.

Hier in Kür­ze eini­ge Zah­len, Daten und Fakten:

Der Grenz­wert von Gleich­strom­lei­tun­gen ist in Deutsch­land mit 100 Micro­tes­la im Ver­gleich zu ande­ren Län­dern in Euro­pa 100fach, 250fach, 500fach ja bis zu 1000fach mal höher – nach­zu­le­sen auf:http://www.bfs.de/de/elektro/netzausbau/schutz/Grenzwerte_Europa.html
→ weiterlesen