Alle Beiträge von Aktionsbündnis Trassengegner

Auf­ruf des Peg­nit­zer Bürgermeisters

Wer eine Mit­fahr­ge­le­gen­heit sucht: für einen klei­nen Unkos­ten­bei­trag fährt wie­der ein Bus der Fir­ma März nach Pegnitz
                    Abfahrt: 13.30 Uhr in Hagen­hau­sen am Gast­haus zur Linde 
                    bit­te tele­fo­nisch einen Bus­platz reser­vie­ren bei Evi März unter: 09187/5603
Wir wür­den uns freu­en, wenn sich uns vie­le anschlie­ßen und wir gemein­sam für den Stopp der Tras­se kämp­fen wür­den.…
→ wei­ter­le­sen

State­ment von Ulri­ke Weichert

Ich den­ke, dass es vie­le gute Argu­men­te gegen die Strom­tras­se gibt, ich glau­be, dass die Gegen­wehr nur dann Aus­sicht auf Erfolg hat, wenn man es schafft, die Tras­se grund­sätz­lich und unab­hän­gig von der eigent­li­chen Tras­sen­füh­rung in Fra­ge zu stel­len. Was ich uner­träg­lich fin­de, ist, dass immer wie­der mit der Ener­gie­wen­de argu­men­tiert wird. CO2-inten­­si­­ver Braun­koh­le­strom hat aber abso­lut nichts mit Ener­gie­wen­de zu tun, im Gegen­teil, daher wird gera­de die Braun­­­koh­­le-Tras­­se, die ja gar kei­ne – auch kei­ne Quer­ver­bin­dung (oder liegt die auch schon in irgend­ei­ner Schub­la­de?)…
→ wei­ter­le­sen