Archiv der Kategorie: Aktio­nen

20. September 2018
KOHLETRASSE- LÜGE
von:

Spon­ta­ne Foto­ak­ti­on und Inter­view vor dem Netz­kno­ten­punkt Luders­heim

Alt­mai­er möch­te die Geneh­mi­gungs­ver­fah­ren für den Netz­aus­bau beschleu­ni­gen, die Mit­spra­che­rech­te von Ver­bän­den und Bür­ge­rin­nen und Bür­gern wer­den wei­ter ein­ge­schränkt – und dafür hät­te der Minis­ter ger­ne die Zustim­mung der Bür­ger­initia­ti­ven, ohne mit ihnen in einen ernst­haf­ten, ergeb­nis­of­fe­nen Dia­log zu tre­ten.

Alt­mai­er kün­digt bereits die Pla­nung wei­te­rer Mega­tras­sen an. Aber er ver­zö­gert wei­ter­hin den Koh­le­aus­stieg und unter­nimmt nichts, um die sinn­lo­sen Rodun­gen im Ham­ba­cher Forst zu been­den.…
→ weiterlesen

12. August 2018
Akti­on Tras­sen­kreu­ze in Röthen­bach bei Alt­dorf: Für Ener­gie­wen­de statt Tras­sen­wahn!
von:

Mit der Ver­öf­fent­li­chung der Reso­lu­ti­on gegen den über­di­men­sio­nier­ten Tras­sen­bau im Febru­ar die­ses Jah­res am Netz­kno­ten­punkt Luders­heim haben Land­rä­te, Bür­ger­meis­te­rin­nen und Bür­ger­meis­ter gemein­sam mit Bür­ger­initia­ti­ven aus der Regi­on auf die Tras­sen­kreuz­ak­ti­on des Akti­ons­bünd­nis­ses gegen die Süd-Ost-Tras­se auf­merk­sam gemacht. Hun­der­te die­ser rot­gel­ben Andre­as­kreu­ze ste­hen inzwi­schen in ganz Bay­ern an Häu­sern und Stra­ßen ent­lang der geplan­ten, aber völ­lig unnö­ti­gen Strom­lei­tun­gen. Sie sym­bo­li­sie­ren den nach wie vor akti­ven Wider­stand gegen diver­se Strom­netz­pro­jek­te, die erkenn­bar die Ener­gie­wen­de zer­stö­ren, eine gro­ße gesund­heit­li­che Gefahr für die Anlie­ger und eine mas­si­ve finan­zi­el­le Belas­tung für alle Ener­gie­ver­brau­cher dar­stel­len.
→ weiterlesen

9. Juli 2018
Offe­ner Brief: Tras­sen­geg­ner for­dern Alt­mai­er zur “Tour de Strom­tras­sen” auf
von:

Am 22. März 2018 gab Minis­ter Alt­mai­er (CDU) im Bun­des­tag per Regie­rungs­er­klä­rung zu Pro­to­koll: „Ich ver­spre­che Ihnen: Wenn ich ein hal­bes Jahr im Amt bin, wer­de ich jede pro­ble­ma­ti­sche Lei­tung per­sön­lich ken­nen und besucht haben.“ (S. 1984)

Das haben zahl­rei­che Bür­ger­initia­ti­ven und loka­le Poli­ti­ker an den ver­schie­dens­ten geplan­ten Tras­sen in Deutsch­land zum Anlass genom­men, sich im Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um zu mel­den.…
→ weiterlesen

3. Mai 2018
Kei­ne Strom­tras­sen – Herr Minis­ter Füra­cker: Akti­on am 4. Mai in Donaus­tauf
von:

Sagen wir gemein­sam: Kei­ne Strom­tras­sen, kein Süd­Ost­Link – Herr Minis­ter Füra­cker!

Treff­punkt:
Frei­tag, 04.05.2018 – ab 13:00 Uhr
Donaus­tauf – Wie­se an der Wal­hallastr. nach der Haus­num­mer 6 (Die Kar­te ist ver­linkt!)


Grö­ße­re Kar­te anzei­gen

Quel­le: Open­Street­Map

Wenn wir es schaf­fen, die Wie­se zu fül­len, wäre es ein Zei­chen für den Hei­mat­mi­nis­ter, dem Namen sei­nes Minis­te­ri­ums mal einen Wert zukom­men zu las­sen.…
→ weiterlesen

2. März 2018
Der Geist von Wackers­dorf auch im Fich­tel­ge­bir­ge – Bür­ger­initia­ti­ven Seu­ßen und Brand mit ful­mi­nan­ter Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung gegen die Strom­tras­sen
von:

Am 23.02.2018 fand eine gut besuch­te Info­ver­an­stal­tung im „Berg­bräu“ in Arz­berg statt. Dazu hat­ten die ört­li­chen Bür­ger­initia­ti­ven „Seu­ßen wehrt sich“ und „Brand“ ein­ge­la­den, um zusam­men mit dem Akti­ons­bünd­nis gegen die Süd Ost Tras­se die Fak­ten und Dimen­sio­nen des Netz­aus­baus offen zu legen und die Hin­ter­grün­de auf­zu­zei­gen. Auch MdL Hubert Aiwan­ger, Bun­des- und Lan­des­vor­sit­zen­der der Frei­en Wäh­ler mach­te mit und hielt eine flam­men­de Rede.…
→ weiterlesen