Schlagwort-Archive: Bürgerenergie

Tras­sen­geg­ner for­dern mehr Stromnetzausbau

Online-Ver­­an­stal­­tung

Wel­che Stromnetze
braucht die Energiewende?”

soll infor­mie­ren

am Diens­tag, 21. Juni 2022, 19:00 Uhr

Eine Anmel­dung ist nicht erforderlich.
Zugangslink:
bit.ly/3mOwrm4

Ein­la­dung als PDF
mit Refe­ren­ten und Vortragsthemen 

Die letz­ten Wochen haben gezeigt, wel­che gra­vie­ren­den Aus­wir­kun­gen eine Ener­gie­po­li­tik hat, die jah­re­lang von vie­len Fehl­ein­schät­zun­gen und Ver­säum­nis­sen bezüg­lich der Ener­gie­wen­de geprägt war. Nur durch den mas­si­ven Aus­bau der Erneu­er­ba­ren Ener­gien in Deutsch­land kann künf­tig die Ver­sor­gungs­si­cher­heit wei­test­ge­hend unab­hän­gig gewähr­leis­tet wer­den.
→ wei­ter­le­sen

Bun­des­wei­ter Online-Informationsabend

Online­ver­an­stal­tung für Grund­be­sit­zer und Päch­ter ent­lang der geplan­ten gro­ßen Stromtrassen

20. Janu­ar um 19:00 Uhr
mit
Rechts­an­walt Wolf­gang Bau­mann und wei­te­ren Gästen

Zur ONLINE-VERANSTALTUNG

 

Eine Anmel­dung ist nicht erforderlich

 

Deutsch­land hat das welt­bes­te Strom­netz im Hoch- und Höchst­span­nungs­be­reich. Trotz­dem pla­nen die vier Über­tra­gungs­netz­be­trei­ber und mit ihnen die alten Ener­gie­kon­zer­ne einen rie­si­gen und äußerst kos­ten­in­ten­si­ven wei­te­ren Aus­bau. Das ist kon­tra­pro­duk­tiv für die drin­gend not­wen­di­ge Ener­gie­wen­de und für den Kli­ma­schutz.…
→ wei­ter­le­sen

Zwei Fil­me zum The­ma Strom und ein Film-Bei­trag aus Altdorf

Nur noch 4 Tage sind nach­ste­hen­de bei­den Links verfügbar.
Es wird frü­her dun­kel, die 45minütigen Fil­me von ARD alpha kön­nen für einen inter­es­san­ten Fern­seh­abend sorgen.
Außer­dem war das Baye­ri­sche Fern­se­hen kurz vorm Wahl­sonn­tag in Altdorf.

Geplan­ter Netz­aus­bau / Umspannwerk
in Altdorf

4‑Mi­­nu­­ten-Bei­­trag des Baye­ri­schen Fernsehens

Mit der Ener­gie­wen­de in den Blackout?

Wie sich unser Netz ver­än­dern muss

Kampf um Strom

Wel­chen Preis zah­len wir für die Ener­gie­wen­de?
→ wei­ter­le­sen

Neue Strom­tras­sen – über­di­men­sio­niert und euro­pa­rechts­wid­rig – Per­spek­ti­ven für die Bürgerenergie

Online-Info­a­bend
stößt auf gro­ßes Interesse

Foli­en und Mit­schnit­te zur Veranstaltung

Der am 03. Mai 2021 durch­ge­führ­te Info­abend des Initia­tiv­krei­ses Netz­ent­wick­lungs­plan (IK NEP), einem Arbeits­kreis aus Exper­ten und Bür­ger­initia­ti­ven, war ein vol­ler Erfolg. Die Online-Ver­­an­stal­­tung mit dem Titel „Neue Strom­tras­sen – über­di­men­sio­niert und euro­pa­rechts­wid­rig – Per­spek­ti­ven für die Bür­ger­en­er­gie“ traf auf gro­ßes Inter­es­se,  mit dabei waren über 250 Teilnehmer*innen.…
→ wei­ter­le­sen

Neue Strom­tras­sen: Über­di­men­sio­niert und europarechtswidrig?

Herz­li­che Ein­la­dung zum Online-Informationsabend

Neue Strom­tras­sen:
Über­di­men­sio­niert und europarechtswidrig?
Per­spek­ti­ven für die Bürgerenergie

Mon­tag, 3. Mai 2021, um 19.30 Uhr 

Zugangs­link: https://zoom.us/j/96074108899?pwd=V1RsTmQyY1R4Wk9lTnpVOUVteGYzdz09

Der Initia­tiv­kreis Netz­ent­wick­lungs­plan stellt in einem aktu­el­len wis­sen­schaft­li­chen Gut­ach­ten die Fra­ge: „Machen EU-Vor­­­ga­­ben den geplan­ten Strom­netz­aus­bau zwin­gend erfor­der­lich?

Die Ant­wort ist bedenk­lich: Das kürz­lich ver­öf­fent­lich­te Gut­ach­ten von Prof. Dr. Lorenz Jarass und Cars­ten Sie­bels hat erge­ben, dass die HGÜ-Lei­­tung Süd­ost­link weder wirt­schaft­lich sinn­voll ist, noch recht­lich ein­wand­frei.…
→ wei­ter­le­sen